• Home
  • Royals
  • Wie süß! Auf neuem Video ist Archie Harrison richtig gut zu erkennen

Wie süß! Auf neuem Video ist Archie Harrison richtig gut zu erkennen

Meghan, Harry und Archie in Afrika

25. September 2019 - 11:32 Uhr / Tina Männling

Bisher waren Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrer Afrika-Reise hauptsächlich ohne Söhnchen Archie Harrison bei Auftritten. Zu einem Besuch beim Erzbischof Desmond Tutu brachte das Royal-Paar seinen Sprössling allerdings mit. Wie niedlich Archie Harrison ist, beweisen neue Fotos.

Archie Harrison (4 Monate) ist schon richtig groß und einfach zum Anbeißen. Der kleine Royal durfte seine Eltern Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (34) zu einem Treffen mit dem südafrikanischen Erzbischof Desmond Tutu begleiten.  

Archie Harrison stiehlt seinen Eltern die Show

Bei diesem Termin ließ sich das Herzogspaar filmen und postete anschließend ein Video davon in seiner Story. Auf diesem sieht man nicht nur Prinz Harry und Herzogin Meghan, wie sie voller Vorfreude zum Treffen mit dem Bischof gehen, sondern auch den kleinen Archie, den Meghan auf dem Arm trägt.  

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Harry, Meghan and Archie today in South Africa

Ein Beitrag geteilt von (@archiemountbatten_windsor) am

Der Mini-Royal ist inzwischen vier Monate alt und scheint auf der Afrika-Reise sehr viel Spaß zu haben. Fröhlich lächelt Archie seine Mutter an und schaut sich neugierig die Umgebung an. Offenbar scheint Archie Harrison sehr nach seinem Vater Harry zu kommen. Der Kleine hat die helle Haarfarbe seines Papas geerbt.  

Gerade sind Prinz Harry, Herzogin Meghan und der kleine Archie in Afrika unterwegs. Dort zeigt sich die kleine Familie beim Besuch verschiedener Organisationen richtig glücklich. Auch modisch macht die Familie eine gute Figur, Herzogin Meghan trug schon viele wunderschöne Kleider auf der Reise.