• Home
  • Royals
  • Wie damals mit Diana - William besuchte mit Kate Obdachlosenheim

Wie damals mit Diana - William besuchte mit Kate Obdachlosenheim

Prinz William mit Herzogin Kate beim Besuch eines Obdachlosenheims

Da kamen beim Prinzen sicher ergreifende Erinnerungen hoch: Am Dienstag besuchte Prinz William das Londoner Obdachlosenzentrum „The Passage“, das er vor 24 Jahren bereits als kleiner Junge gemeinsam mit seinem Bruder Prinz Harry und seiner verstorbenen Mutter Lady Diana besichtigt hatte.

Als Prinz William (36) „The Passage“ zum ersten Mal besuchte, war er zwölf Jahre alt und in Begleitung seiner Mutter und seines Bruders. Heute ist er 36 Jahre alt und tritt in die Fußstapfen von Lady Diana (†36), der soziales Engagement immer sehr am Herzen lag.

Prinz William und Prinz Harry: Diese besonderen Gegenstände erinnern sie an Diana

Prinz William und Prinz Harry: Diese besonderen Gegenstände erinnern sie an Diana (†36)

Prinz William und Herzogin Kate unterwegs in London

In dem Obdachlosenheim klärte William unter anderem über die Droge Spice auf und warnte vor ihren Gefahren, nachdem Mitarbeiter von den Problemen erzählt hatten, die aus der Obdachlosigkeit resultieren.

Zum Glück hatte Prinz William mit Herzogin Kate (36) eine liebevolle Ehefrau an seiner Seite, die ihm mit ihrer humorvollen Art bei diesem erinnerungsträchtigen Termin eine wunderbare emotionale Stütze war.

Doch das Heim war nicht die erste Station des royalen Paares an diesem Tag. Bevor sich William und Kate dorthin auf den Weg machten, haben sie zusammen bereits ein Kinderkrankenhaus besucht, wo Kate in ihrem grünen Dress begeisterte.