• Home
  • Royals
  • „The Crown“-Star über junge Lady Diana: „Ihr Style war furchtbar“

„The Crown“-Star über junge Lady Diana: „Ihr Style war furchtbar“

Lady Diana
15. Oktober 2020 - 16:01 Uhr / Julia Enogieru

Lady Dianas Style in jungen Jahren war „furchtbar“ – Das findet zumindest Emma Corrin, die die Prinzessin in der Netflix-Royal-Serie „The Crown“ verkörpert. In einem Interview verriet die britische Schauspielerin, was sie wirklich von Dianas Outfits hält.

Die 1997 verstorbene Lady Diana (†36) gilt bis heute weltweit als Stilikone. Viele ihrer Outfits sind inzwischen legendär und dienen nicht selten als Inspirationen für neue Looks. Schauspielerin Emma Corrin (24), die „Diana“ in „The Crown“ verkörpert, äußerte nun im Interview mit „Entertainment Weekly“ ihre Meinung zum Stil der früheren Prinzessin.

Emma Corrin findet Lady Dianas früheren Style schrecklich 

Die junge Diana - vor ihrer Hochzeit mit Prinz Charles - habe laut Emma nur wenig Stilbewusstsein bewiesen: „Ihr Style war furchtbar. Als sie Charles zum zweiten Mal trifft und diese gelbe Latzhose trägt, da wollte ich heulen. Ich dachte: ‚Ist das ihr Ernst?' Furchtbar. Und diese Pullunder.“

Was Emma von der späteren Style-Transformation des Royals hält, erfahrt ihr im Video.

Während sie sich der jungen Lady Diana gegenüber noch kritisch zeigte, war Emma Corrin vom Hochzeitskleid der früheren Prinzessin bei „The Crown“ begeistert. „Ich ging raus und alle verstummten völlig. Mehr als alles andere, was ich in der Serie trage, ist es so... es ist so sie“, beschrieb sie gegenüber der britischen „Vogue“ den Moment.

Lady Diana und Prinz Charles