• Home
  • Royals
  • Sofia von Schweden: Die einen finden sie zu dünn, die anderen sagen, sie ist schwanger

Sofia von Schweden: Die einen finden sie zu dünn, die anderen sagen, sie ist schwanger

Prinzessin Sofias Auftritt sorgt für Gerüchte
21. März 2019 - 13:32 Uhr / Tina Männling

Prinzessin Sofias Auftritt im himmelblauen Abendkleid am vergangenen Donnerstag regt die Schweden zu den wildesten Spekulationen an. Nun fragen sich die Royal-Fans, ob Sofia und Carl Philip womöglich Baby-Nummer-Drei erwarten.  

Direkt beim Empfang vor dem Reichstags-Souper, das König Carl Gustaf von Schweden (72) am vergangenen Donnerstagabend gab, hatte es Gerüchte gegeben - sie betrafen Prinzessin Sofias (34) superschlanke Figur.  

Prinzessin Sofia: zu dünn oder schwanger?

Man machte sich Sorgen um Prinzessin Sofia und erinnerte sich an Prinzessin Victoria (41), die früher an Magersucht litt. Doch andere Beobachter haben auf etwas ganz anderes geachtet: auf Sofias Strahlen. 

Es schürte Spekulationen, ob vielleicht das dritte Baby für Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip (39) unterwegs sein könnte. Auf das Bild, das das Prinzenpaar auf Instagram veröffentlichte, fragten manche ganz direkt, ob Sofia schwanger sei.  

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia haben bereits zwei Kinder: Den zweijährigen Alexander und den einjährigen Gabriel. Die beiden Jungs würden sich sicherlich über ein weiteres Geschwisterchen freuen.