• Home
  • Royals
  • So reagieren König Willem-Alexander und Königin Máxima auf den ESC-Sieg

So reagieren König Willem-Alexander und Königin Máxima auf den ESC-Sieg

König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande
20. Mai 2019 - 17:00 Uhr / Andreas Biller

Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben am Samstagabend verfolgt, wie Duncan Laurence den Eurovision Song Contest 2019 gewonnen hat. So auch das Royal-Paar der Niederlande, König Willem-Alexander und Königin Máxima. Sie haben sich direkt nach der Show auf Twitter zum Sieg ihres Landes geäußert.

König Willem-Alexander (52) und Königin Máxima (48) der Niederlande sind offenbar ESC-Fans. Ob das Königspaar den ganzen Abend vor dem Fernseher gesessen hat, ist natürlich nicht bekannt – gefreut haben sie sich aber sehr über den Sieg von Duncan Laurence mit seinem Lied „Arcade“.

König Willem-Alexander und Königin Máxima gratulieren

Auf Twitter meldeten sich König Willem-Alexander und Königin Máxima zu Wort und freuten sich über den Ausgang der gigantischen Show. Noch um 1.25 Uhr, also kurz nachdem bekannt geworden war, dass Duncan gewonnen hatte, erschien auf Twitter dieser vom Königspaar unterschriebenen Tweet: 

Zu deutsch: „Duncans Song ist ein Winning Game! Wir sind stolz auf Duncan Laurence, der Europa mit musikalischer Klasse erobert hat, zum ersten Mal seit 44 Jahren haben die Niederlande gewonnen. Er wird im nächsten Jahr den Song Contest in die Niederlande bringen!" - WA und Máxima. #song festival #eurovision

Einige belgische und niederländische Royal-Journalisten forderten gleich, dass das Königspaar nächstes Jahr zum Eurovision Song Contest kommen soll. Bisher waren zwar einige königliche Gäste dabei, Königspaare jedoch noch nie. König Willem-Alexander, der vor Kurzem seinen 52. Geburtstag feierte, und Königin Máxima könnten ja den Anfang machen.