Thema Tag

Niederländisches Königshaus

Die niederländischen Royals

Das niederländische Königshaus besteht erst seit 1815 und ist damit eine relativ junge Monarchie. Gegründet wurde sie vom damaligen König Wilhelm I. Das aktuelle Familienoberhaupt ist seit 2013 König Willem-Alexander.

Das niederländische Königshaus ist eine der jüngsten Monarchien der Welt. Das Familienoberhaupt König Willen-Alexander der Niederlande und seine Frau Königin Máxima der Niederlande sind seit 2013 im Amt. Zusammen haben sie drei Töchter. Die Kronprinzessin Catharina-Amalia, Prinzessin Alexia und Prinzessin Ariane.

Erst im Februar 2022 feierten König Willem-Alexander und Königin Máxima ihren 20. Hochzeitstag. Die Hochzeit fand am 2. Februar 2002 in Amsterdam statt. Bekannt ist das Paar unter anderem dafür, seine Liebe und Romantik öffentlich zu leben.

Der Ursprung der Königsfamilie

Der erste König Hollands stammte aus dem Hause Oranien-Nassau, durch den unter anderem das Holländische Motto „Je maintiendrai“ („Ich werde bestehen“) seinen Ursprung fand. Auch die Nationalfarbe der Flagge – Orange, ist im Hause Oranien-Nassau zu finden. Vor König Willem-Alexander regierte seine Mutter Prinzessin Beatrix als Königin mehr als 30 Jahre lang.  

Eine tatsächliche Macht hat ein Monarch in Holland nicht, er trifft zwar politische Aussagen, allerdings liegt die Macht bei den Ministern.

Wie heißt das niederländische Königshaus

Das Königshaus von den Niederlanden trägt den Namen „Oranien-Nassau" und wurde von dem deutschen Grafen Wilhelm von Oranien gegründet. 1533 im hessischen Dillenburg geboren blieb sein Verhältnis zu Deutschland bis zu seinem Tod sehr gut und von dem insgesamt 43 Ehen der Mitglieder des Hauses Oranien-Nassau wurden über 30 mit Angehörigen des deutschen Adels geschlossen.

Warum ist die Farbe von Holland Orange?

Die Farbe Orange ist eine sehr wichtige Farbe für die Niederländer. Seinen Ursprung fand die enge Verbindung dadurch, dass es sich um die Farbe des niederländischen Königshauses hatte. Über die Jahre hinweg hat sich Orange in die nationale Identität des Landes integriert und ist besonders an großen Feiertagen wie dem Königinnentag oder großen Veranstaltungen wie der Europa- oder Weltmeisterschaft im ganzen Land zu finden. Die Holländer nennen dies den "Oranje-Wahnsinn" oder "Oranje-Fieber".

Monarchie in den Niederlanden

Die Unterstützung der Öffentlichkeit zur Monarchie nimmt nach und nach ab. Besonders die Jugend wendet sich mehr von den Royals ab. In einer Umfrage von 2019 stimmten nur 55 Prozent für die aktuelle Staatsform. Der Trend ist bereits seit mehreren Jahren rückläufig.