• Home
  • Royals
  • Schwedische Prinzessinnen: Sofia gewinnt den Mode-Vergleich
15. August 2018 - 17:02 Uhr / Tina Männling
Mit süßem Blumenkleid

Schwedische Prinzessinnen: Sofia gewinnt den Mode-Vergleich

Prinzessin Sofia von Schweden

Prinzessin Sofia von Schweden

Schwedens Prinzessin Sofia konnte wieder einmal modisch punkten: Sie schnitt im Vergleich mit ihren Schwägerinnen Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine am besten ab - trotz des günstigen Outfits.

Am Victoriatag Mitte Juli trugen alle drei schwedischen Prinzessinnen Blumenkleider: Prinzessin Victoria von Schweden (41) mittags zum Empfang der Gratulanten auf Schloss Solliden, Prinzessin Madeleine (36) und Prinzessin Sofia (33) abends zum Fest auf dem Sportplatz von Borgholm.

Die schwedischen Royals an Prinzessin Victorias Geburtstag

Sofia trug ein preiswertes Blumenkleid

Es waren aber nicht etwa Victoria oder Madeleine, die laut einer Modeexpertin das beste Outfit hatten, sondern Sofia. Sie zeigte, wie man auch mit kleinerem Budget top gestylt sein kann. Mit ihrem Blumenkleid des Labels & other stories gewann Sofia vor dem teuren Look von Prinzessin Madeleine. Das Kleid gehört definitiv zu den schönsten Outfits von Prinzessin Sofia.

Sofia zeige, dass man nicht teuer angezogen sein müsse, um hübsch auszusehen, findet Erika Svensson in der schwedischen Zeitschrift „Hänt i Veckan“: „Was für ein Vorbild für viele Mädchen, sie ist eine Prinzessin des Volkes.“

Die schwedische Königsfamilie an Prinzessin Victorias Geburtstag

Prinzessin Madeleine setzte auf Valentino

Prinzessin Madeleine trug dagegen zu diesem Anlass ein superteures Outfit: Ihr Kleid von Valentino kostete ca. 11.500 Kronen (1.105 Euro), ihre Sandaletten - ebenfalls Valentino - 9.800 Kronen (942 Euro). Sofias Kleid hingegen konnte man schon für 590 Kronen (57 Euro) kaufen.

Kronprinzessin Victoria lag preislich dazwischen: Ihr Kleid von Zadig & Voltaire kostete 4.580 Kronen (440 Euro). Abends trug sie wie immer zu diesem Anlass Tracht

Prinzessin Victoria