• Home
  • Royals
  • Royals: Gemeinsamer Termin für Letizia, Kate und Máxima

Royals: Gemeinsamer Termin für Letizia, Kate und Máxima

Gemeinsamer Termin für Letizia, Kate und Máxima

Blaublüter aus aller Welt versammeln sich am 17. Juni bei Schloss Windsor. Anlass für das Adels-Aufgebot ist der „Garter Day“, zu dem die Queen alljährlich einlädt. Auf der Gästeliste stehen neben Herzogin Kate auch Königin Máxima und Letizia von Spanien. Dieses Frauengespann verspricht Glamour pur!

Herzogin Kate (37) kann sich bei der diesjährigen „Order Of The Garter“-Zeremonie am 17. Juni bei Schloss Windsor wieder in Schale werfen. Schon in den vergangenen Jahren glänzte sie bei diesem Event, das ihr besonders am Herzen liegt. Seit 2011 besuchte Kate jede Zeremonie. Nur 2015 und 2018 machte sie eine Ausnahme – damals befand sich die Dreifachmama in Mutterschutz.

Herzogin Kate und Prinz William bei der „Order Of The Garter“-Zeremonie im Juni 2016

Kate, Máxima und Letizia: Royales Treffen auf Schloss Windsor 

In diesem Jahr wird sich Herzogin Kate in bester Gesellschaft befinden, denn zwei weitere royale Damen werden an der Zeremonie teilnehmen. Wie das Magazin „hello!“ berichtet, stehen auch Königin Máxima (48) und Letizia von Spanien (46) auf der Gästeliste. 

Die beiden werden ihre Männer König Willem-Alexander der Niederlande (52) und König Felipe VI. von Spanien (51) begleiten. Felipe ist seit 2017 Mitglied des Ordens, Willem-Alexander wurde diese Ehre 2018 zuteil. Kates Ehemann Prinz William (36) ist bereits seit 2008 Ordensträger.

Máxima und Willem-Alexander zu zweit: Solche Auftritte sind Fans gewöhnt
 

Da Herzogin Kate, Köngin Letizia & Co. ganz klar zu den modischsten Royals gehören, dürfen wir gespannt sein, welche Outfits sich die drei Damen für diesen besonderen Tag aussuchen werden. Eines ist jedoch sicher: An Glamour wird es dem diesjährigen „Garter Day“ sicher nicht fehlen! 

Royals: Das ist „Order Of The Garter“ 

Der „Order Of The Garter“, zu Deutsch Hosenbandorden, wurde 1348 vom englischen König Eduard III. gestiftet und wird als der exklusivste Orden des Vereinigten Königreichs angesehen. Jedes Jahr an einem Montag im Juni versammeln sich am sogenannten „Garter Day“ die Ordensritter und ihre Begleitungen im Schloss Windsor. 

Zu den Ordensträgern gehören neben Königin Elisabeth II. (93) selbst, auch andere Mitglieder aus dem britischen Königshaus, wie Prinz Charles (70), und maximal 24 weitere Personen, die von der Queen aufgrund von besonderen Tätigkeiten ausgewählt werden.