• Prinzessin Estelle ist das älteste Kind von Victoria von Schweden
  • Sie wird nach ihrer Mutter den Thron besteigen
  • So will Victoria eine Königin aus Estelle machen

Prinzessin Estelle (9) ist als ältestes Kind von Kronprinzessin Victoria (44) und Daniel von Schweden (48) in der Thonfolge ganz weit vorne und wird somit einmal Königin. Schon jetzt wird Estelle auf ihre Aufgaben vorbereitet, die sie als Monarchin einmal haben wird.

Wie dies vonstattengeht, hat sich Königshausexpertin Karin Lenmor genau angesehen. Zuerst soll Estelle die Geschichte ihrer eigenen Familie kennenlernen - deshalb zeigte Victoria ihr auch schon die Kronen in der Schatzkammer des Schlosses - dann kommt die Geschichte Schwedens.

Pinterest
Prinzessin Estelle feiert ihren 9. Geburtstag

Prinzessin Victoria erzieht Prinzessin Estelle

Prinzessin Victoria überfordere ihre Tochter dabei nicht, so die Expertin in der Boulevardzeitung „Expressen“, sondern lasse ihr Zeit, das Wissen zu verdauen. Dennoch könne man jetzt schon merken, dass Estelle unbefangen mit Erwachsenen spricht und auf niedliche Weise altklug wirkt. 

So habe Estelle, die zu den Royals der Zukunft gehört, einmal nach dem Essen in einem Stockholmer Restaurant zum Kellner gesagt: „Es hat gut geschmeckt, richten Sie das dem Koch aus!“

Auch interessant:

Weltgewandt und zweisprachig, so erziehen Prinzessin Victoria und Prinz Daniel ihre Tochter. Wie gut das funktioniert, bewies Estelle auch schon beim Besuch von Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) zur Tee-Einladung auf Schloss Haga vor einiger Zeit. Der Nachwuchs-Royal plauderte dort ganz locker mit dem hohen Besuch. 

Prinzessin Victorias Tochter Estelle ist von klein auf bei vielen Events dabei, wo sie schon reichlich Erfahrung sammeln konnte. Auf diese Art plane die Kronprinzessin, ihre Tochter zu einer empathischen modernen Königin zu erziehen.