Star-Profil

Prinzessin Eugenie

Prinzessin Eugenie
Prinzessin Eugenie heiratet bald

Prinzessin Eugenie ist auf dem neunten Platz in der britischen Thronfolge. Sie ist die Tochter von Prinz Andrew und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson. Vor allem Prinzessin Eugenies Hochzeit im Oktober 2018 sorgte für eine größere Bekanntheit.

Prinzessin Eugenie ist die jüngste Tochter von Sarah Ferguson und ihrem Ex-Mann Prinz Andrew und somit eine Enkelin von Königin Elisabeth II. Sie wurde im März 1990 geboren, nur zwei Jahre später trennten sich ihre Eltern. Zuvor wurde ihre Mutter des Öfteren mit anderen Männern gesehen.

Prinzessin Eugenie ging nach ihrer Schulzeit ein Jahr lang ins Ausland, bevor sie 2009 ein Studium der Kunstgeschichte und Literatur an der Newcastle University begann. Dieses schloss Eugenie im Jahr 2012 erfolgreich ab.

Prinzessin Eugenie, Prinz Andrew und Prinzessin Beatrice bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice

Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice sind Schwestern, die vor allem auf anderen royalen Events nahezu ausnahmslos zu zweit gesehen wurden. Beide unterstützen diverse karitative Organisationen wie UNICEF.

Prinzessin Eugenies Hochzeit

Trotz ihrer eher kleinen Rolle in der britischen Königsfamilie feiert Prinzessin Eugenie Hochzeit wie die großen Royals. Ihre Feier wurde wesentlich größer als die von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Aufgrund des teuren Preises wurden vorab sogar Petitionen gestartet, die die Hochzeit vereiteln wollten.

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank werden bald heiraten

Prinzessin Eugenie und ihr Ehemann Jake Brooksbank gaben im Januar 2018 ihre Verlobung bekannt. Jake arbeitete früher als Barkeeper.

Witziges Wissen:

  • Prinzessin Eugenie ist sportlich und fährt gerne Ski und reitet.