• Home
  • Royals
  • Prinz Harry im Hoodie: So wird er in L.A. begrüßt

Prinz Harry im Hoodie: So wird er in L.A. begrüßt

Das Prinz Harry Graffiti in Los Angeles
15. April 2020 - 16:04 Uhr / Joya Kamps

Noch wurde Prinz Harry nicht persönlich in L.A. gesehen, doch eine Graffiti-Version des Royals macht schon jetzt die Straßen unsicher. Mit dem Spruch „Keep Calm and Wash Hands“ auf seinem Hoodie wirbt „er“ dabei für Achtsamkeit während der Corona-Krise.

Prinz Harry (35) ist in Los Angeles gesehen worden - und zwar mit einer starken Botschaft. Doch der Royal macht nicht selbst mit einer abgewandelten Version von „Keep Calm and Carry On“ - „Keep Calm and Wash Hands“ - Werbung für mehr Hygiene.

Bei dem eigenwilligen Bild auf den Straßen von Los Angeles handelt es sich um ein Graffiti. Der Straßenkünstler Keith Biele hat die Zeichnung des rothaarigen Prinzen mit den Händen in den Hosentaschen zu verantworten und landete damit einen Hit auf Social Media. Anlass war der Umzug Harrys in die Staaten.

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden willkommen geheißen

Noch bevor die USA ihre Grenzen zu Kanada aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen haben, sollen Prinz Harry und Herzogin Meghan (38) von ihrem Wohnsitz auf Vancouver Island nach Los Angeles gezogen sein.

Dort werden sie von dem Künstler Biele mit seinem einzigartigem Graffiti mit offenen Armen empfangen. Präsident Donald Trump hingegen begrüßt das royale Paar ganz anders. „Die USA werde nicht für den Sicherheitsschutz von Harry und Meghan zahlen“, schreibt er auf Twitter.

Dies passte Keith Biele nicht, wie er gegenüber „People“ erklärt: „Mir gefiel die Art, wie der Präsident sie mit dem Spruch 'Hey, wir werden nicht für eure Sicherheit zahlen' im Land willkommen geheißen hat, nicht.

Seine Arbeit ist die Antwort auf den Tweet des Präsidenten, mit dem er auch die Öffentlichkeit daran erinnert, sich an die aktuellen Maßnahmen der Corona-Krise zu halten. Wegen Corona musste Prinz Harry auch die Invictus Games absagen. Wir sind gespannt, ob wir Harry bald auch tatsächlich auf den Straßen L.A.s sehen werden - eventuell ja in einem Hoodie.