• Home
  • Royals
  • Prinz Charles wird 71. Geburtstag nicht mit seinen Söhnen feiern

Prinz Charles wird 71. Geburtstag nicht mit seinen Söhnen feiern

Prinz William, Prinz Charles und Prinz Harry stehen den sozialen Medien skeptisch gegenüber
13. November 2019 - 17:03 Uhr / Sophia Beiter

Prinz Charles' 71. steht kurz bevor. Schon am 14. November feiert der britische Royal seinen Geburtstag. Doch statt sich auf einer großen Geburtstagsparty von Freunden und Familie feiern zu lassen, wird Prinz Charles auf Dienstreise sein. 

Prinz Charles (70) wird bald schon 71 Jahre alt. Doch diesen besonderen Tag kann Charles in diesem Jahr leider nicht im Kreise seiner Familie verbringen. Royale Pflichten gehen im britischen Königshaus vor persönlichen Vorlieben. Und so wird Charles an seinem Geburtstag fern seiner Heimat sein und auch nicht mit seinen Söhnen Prinz William (37) und Prinz Harry (35) feiern können.

Für Charles und seine Frau Camilla Parker-Bowles (72) geht es auf royale Dienstreise nach Indien und Neuseeland. Seinen Geburtstag wird Charles also in Indien mit seiner Liebsten verbringen. Danach geht es am 17. November weiter nach Neuseeland, wo die Royals bis zum 23. November bleiben. 

Camilla und Prinz Charles: Seit 2005 sind die beiden verheiratet
Camilla und Prinz Charles: Seit 2005 sind die beiden verheiratet 

Für Prinz Charles geht es weiter nach Tuvalu und auf die Salomonen

Für Prinz Charles ist die Reise nach dem Aufenthalt in Neuseeland noch nicht vorbei. Er wird noch Tuvalu und die Salomonen besuchen. Camilla dagegen wird schon vorzeitig nach Großbritannien zurückkehren.

Auf ihrer Reise besuchen die Royals Organisationen, die in Bereichen tätig sind, für die sich auch Charles und Camilla engagieren. So möchte Charles vor allem die Jugend und den Umweltschutz fördern, während Camillas Fokus auf häuslicher Gewalt und Literatur liegt. 

Für Camilla und Charles ist es nicht die erste Neuseelandreise. Die beiden besuchten bereits in den Jahren 2012 und 2015 den Commonwealth-Staat. Auch andere Mitglieder des britischen Königshauses sind derzeit reisetechnisch voll eingespannt. Prinz William wird im Dezember in den Nahen Osten reisen - und das ohne Herzogin Kate (37).