• Home
  • Royals
  • Meghan und Harry über Baby Sussex: „Wir wissen noch nicht, wem er ähnlich sieht“

Meghan und Harry über Baby Sussex: „Wir wissen noch nicht, wem er ähnlich sieht“

Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Sussex beim offiziellen Fotoshoot

Am 6. Mai kam Baby Sussex zur Welt. Nur zwei Tage später präsentieren Prinz Harry und Herzogin Meghan ihr Baby bei einem Fotoshooting. Dabei spricht das Herzogspaar auch über seinen Nachwuchs.

Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) sind überglücklich. Das Paar bekam am 6. Mai sein erstes Kind. Zwei Tage später wurde das Baby mit einem Fotoshooting den Fans auf der ganzen Welt präsentiert. Während die Bilder gemacht wurden, hatten Meghan und Harry Zeit, ein wenig über ihre kleine Familie zu plaudern. 

Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen stolz ihr Baby

Herzogin Meghan und Prinz Harry strahlen Baby Sussex ganz verliebt an. „Ich habe die zwei besten Jungs auf der ganzen Welt, ich bin so glücklich“, erzählt Herzogin Meghan. Baby Sussex sei ein echter Traum. „Er ist einfach so süß und richtig ruhig“, verrät Meghan.  

Auf die Frage, wem Baby Sussex nun ähnlich sieht, erklärt Prinz Harry: „Das wissen wir noch nicht. […] Wir werden ihn die nächsten Monate über beobachten, denn er sieht jeden Tag anders aus.“ Von wem Baby Sussex die Haarfarbe geerbt hat, wissen die Fans noch nicht, denn das Baby trägt auf den ersten offiziellen Fotos eine Mütze.  

Zwar wurde das Baby von Prinz Harry und Herzogin Meghan den anderen Royals noch nicht vorgestellt, Urgroßvater Prinz Philip (97) konnte allerdings schon einen Blick auf Baby Sussex erhaschen. „Wir haben vorhin Prinz Philip getroffen, das war richtig toll“, erklärt Meghan. Nach dem Fotoshooting darf die restliche Familie den kleinen Royal dann auch richtig kennenlernen.