• Home
  • Royals
  • Kate und Meghan wieder vereint: Diese Feier werden sie zusammen besuchen

Kate und Meghan wieder vereint: Diese Feier werden sie zusammen besuchen

Herzogin Kate und Herzogin Meghan sind zu Prinz Charles' Jubiläum wieder vereint
27. Februar 2019 - 11:45 Uhr / Fiona Habersack

Schon seit über zwei Monaten wurden Herzogin Kate und Herzogin Meghan nicht mehr Seite an Seite gesehen. Nun wurde bekanntgegeben, dass wir nicht mehr lange auf das Wiedersehen der beiden warten müssen. An Prinz Charles’ Jubiläum im März 2019 ist es wieder so weit. 

Lang, lang ist es her: Herzogin Kate (37) und Herzogin Meghan (37) sind schon seit Wochen nicht mehr gemeinsam gesichtet worden. Zuletzt wurden die beiden Herzoginnen am 25. Dezember 2018 zusammen fotografiert, als sie den Weihnachtsgottesdienst in Sandringham besuchten.

 

Am 1. Weihnachtsfeiertag wurden Kate und Meghan das letzte Mal gemeinsam gesehen

Böse Zungen behaupten, im letzten Jahr hätte es einen Streit zwischen Meghan und Kate gegeben. Außerdem war Kate nicht bei Meghans Baby-Party in New York dabei.  

Herzogin Kate und Herzogin Meghan: Erster gemeinsamer Auftritt 2019 

Ob an diesen Behauptungen etwas dran ist, ist jedoch in keinster Weise bestätigt. Streit oder nicht – im März 2019 wird es endlich eine Wiedervereinigung zwischen den beiden Frauen geben. Es wird ihr erster gemeinsamer Auftritt im Jahr 2019 sein.

Seit Meghans und Harrys (34) Traumhochzeit im Mai 2018 wurden die beiden Frauen gemeinsam auf acht Veranstaltungen gesehen, am 5. März folgt nun Nummer neun. Anlass ist das 50-jährige Jubiläum von Prinz Charles (70). Der älteste Sohn von Königin Elisabeth II. (92) wurde am 1. Juli 1969 zum Prinz von Wales gekrönt. 

Zur Erinnerung an den Tag seiner Krönung hält Charles, zusammen mit seiner Mutter Königin Elisabeth II., am 5. März im Buckingham Palast einen Empfang. Dabei sein werden neben den britischen Royals auch zahlreiche wichtige Persönlichkeiten Großbritanniens wie der Erzbischof von Canterbury.