• Home
  • Royals
  • Gute Nachricht! König Harald meldet sich heute zum Dienst zurück

Gute Nachricht! König Harald meldet sich heute zum Dienst zurück

Borut Pahor, König Harald, Königin Sonja und Prinz Haakon 
24. Januar 2020 - 14:30 Uhr / Antonia Erdtmann

König Harald scheint wieder auf den Beinen zu sein. Nach seinem Aufenthalt im Krankenhaus ist der norwegische König zurück und löst seinen Sohn Prinz Haakon als Regent wieder ab. 

König Harald (82) machte den Royal-Fans damit ganz schön Angst. Anfang Januar musste Harald ins Krankenhaus, da er unter Schwindelanfällen gelitten habe, wie das norwegische Königshaus mitteilte. Lange musste der König allerdings nicht im Krankenhaus bleiben.  

Am 15. Januar wurde der König zwar aus dem Rigshospital entlassen, war aber seither krankgeschrieben und musste ruhen. Nun scheint es Norwegens König wieder gutzugehen. Denn am heutigen Freitag, den 24. Januar, hält er eine Abschiedsaudienz für den Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate sowie eine Staatsratssitzung.  

Prinz Haakon als Regent für König Harald  

Während der Abwesenheit von König Harald vertrat ihn sein Sohn Prinz Haakon (46) als Regent. Für die heutige Abschiedsaudienz und die Staatsratssitzung ist Prinz Haakon nicht mehr als Kronprinzregent eingetragen. Er vertritt seinen Vater Harald nur noch ab und zu: so auch am 27. Januar bei einer anderen Audienz.  

König Harald auf der Beerdigung von Ari Behn, dem Ex-Mann von Martha Louise

Doch Ende Januar wird König Harald sich wieder weiteren Terminen widmen. Scheint als hätte Harald seine Schwindelanfälle überwunden und kann sich seinen Aufgaben als König wieder gesund und munter stellen.