Im Video-Call

Ganz leger: Meghan und Harry überraschen bei Auftritt

Prinz Harry und Herzogin Meghan überraschten mit Auftritt

Schon länger hat sich Herzogin Meghan nicht mehr in der Öffentlichkeit gezeigt, doch jetzt überraschen sie und Ehemann Prinz Harry mit einem Auftritt bei einem Poesie-Workshop. Dabei sehen die beiden ziemlich lässig aus.

Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) begeisterten am Montag alle mit einem Überraschungsauftritt. Die beiden ließen sich in einem virtuellen Poesie-Workshop sehen und wirkten dabei ganz leger. Nachdem nach einer Umfrage das Ansehen von Meghan bei den Briten immer weiter sinkt, setzte dieser Auftritt mal wieder ein positives Zeichen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Sie überraschen im Video-Call

Seit fast zwei Monaten zeigen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan wieder einmal zusammen, die beiden strahlten dabei um die Wette. Per Video-Call ließen sie sich bei einem Schreibkurs für Teenager der Organisation „Get Lit“ zuschalten.

Auf Instagram postet die Organisation einen Screenshot des Zoom-Calls, auf dem auch Harry und Meghan zu sehen sind, und schreibt dazu: „Das Beste haben wir uns für den Schluss aufgehoben! Ratet mal, wer unsere Poesieklasse dieses Wochenende überrascht hat! Es war das beste Wochenende EVER! Prinz Harry und Meghan, der Herzog und die Herzogin von Sussex, waren zauberhaft und freundlich und interessiert an Poesie!

Meghan habe sogar eines ihrer Lieblingsgedichte mit dem Kurs geteilt. Die beiden scheinen einen guten Eindruck gemacht zu haben. Auf dem „Get Lit“-Instagram-Account ist weiter zu lesen: „Es geht als das epischste Erlebnis in die Geschichte von ‚Get Lit‘ ein!!!

Prinz Harry und Herzogin Meghan meldeten sich aus ihrem neuen Zuhause in Montecito. Die beiden wirkten entspannt und sehr locker. Anscheinend tut ihnen ihre neue Unabhängigkeit und die kalifornische Sonne ziemlich gut.