• Home
  • Royals
  • Freundschaft zwischen Meghan und Eugenie vor Harry – woher kennen sie sich?

Freundschaft zwischen Meghan und Eugenie vor Harry – woher kennen sie sich?

Herzogin Meghan und Prinzessin Eugenie standen sich während ihrer Schwangerschaft nahe
10. März 2021 - 12:00 Uhr / Pia Tomaschko

Herzogin Meghan ist aufgrund ihres Interviews zurzeit in aller Munde. Dort teilte die Herzogin mit, dass sie seit Jahren eine Freundschaft mit Prinzessin Eugenie pflegt. Wir werfen einen Blick darauf, woher die beiden sich kennen.

Herzogin Meghan (39) und Prinzessin Eugenie (30) führen seit Jahren eine tiefe Freundschaft. Das verriet die Herzogin in ihrem exklusiven Interview mit Talklegende Oprah Winfrey (67). Die Freundschaft entstand schon, bevor Herzogin Meghan ihren heutigen Ehemann Prinz Harry (36) kennenlernte. Wir fragen uns: Woher kennen die beiden sich? 

Meghan im Interview: Enge Freundschaft mit Eugenie schon vor Harry

Im Interview, zu dem die Queen kürzlich ein Statement abgab, fragte Oprah die Herzogin, wie sie sich an dem Tag fühlte, als sie der Queen zum ersten Mal begegnete. Laut Meghan geschah dies zufällig, als sie sich in der Royal Lodge aufhielt. Dort lebt die Familie von Prinzessin Eugenie.

Meghan erklärte: „Wir wollten in der Royal Lodge zu Mittag essen, wo einige andere Mitglieder der Familie leben, nämlich Andrew und Fergie, und Eugenie und Beatrice verbrachten dort viel Zeit.“ Sie fuhr fort: „Eugenie und ich kannten uns schon, bevor ich Harry kannte, also war das sehr angenehm.“

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben schon oft die royalen Regeln gebrochen

Für viele kam diese Nachricht überraschend. Da Prinzessin Eugenie und Prinz Harry ein sehr enges Verhältnis haben, gingen viele Fans davon aus, dass sich Herzogin Meghan und Prinzessin Eugenie durch ihn kennenlernten.

In anderen Kreisen wird vermutet, dass sich die beiden Frauen durch dieselbe gemeinsame Freundin trafen, die Herzogin Meghan und Prinz Harry zusammenbrachte. Wo und wie die beiden Frauen letztendlich zum ersten Mal aufeinandertrafen, bleibt offen.