Ein Schlag ins Gesicht für Lady Di

Dieses Zitat von Prinz Charles hat Lady Diana (†36) das Herz gebrochen

Lady Diana 1983

Die Ehe des Kronprinzen Charles und seiner auf tragische Weise verstorbenen Ex-Frau Lady Diana war stets sehr problematisch. Mit einer Aussage brach Prinz Charles seiner Lady Di aber endgültig das Herz.

1981 heiratete Lady Diana (†36) den britischen Kronprinzen Charles (72). Zu diesem Zeitpunkt konnte noch keiner wissen, dass die Ehe der beiden eigentlich von vorneherein zum Scheitern verurteilt war. 

Prinzessin Diana: So litt sie in ihrer Ehe 

Die „Königin der Herzen“ und Mutter von Prinz William (38) und Prinz Harry (36), der im Mai 2018 geheiratet hat, musste nicht nur miterleben, wie ihr Ehemann sie mit einer anderen Frau betrog. Sie litt auch unter dem fürchterlichen Druck der Öffentlichkeit.

Bei einem Bankett in Neuseeland 1983 konnte man schon sehen, wie problematisch ihre Ehe verlaufen würde. Denn Charles machte einen ziemlich geschmacklosen Witz. 

„Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass es viel leichter wäre, zwei Ehefrauen zu haben: eine für jede Straßenseite. Dadurch könnte ich in der Mitte der Straße gehen und die ganze Aktion dirigieren“, erklärte Charles über öffentliche Auftritte seit seiner Hochzeit. 

Der Witz war ein Schlag ins Gesicht für Diana, die von der Affäre ihres Ehemannes mit Camilla (73) wusste.