• Home
  • Fashion & Beauty
  • Stefanie Giesinger im Tanga und oben ohne: Sie denkt an bessere Zeiten zurück

Stefanie Giesinger im Tanga und oben ohne: Sie denkt an bessere Zeiten zurück

Stefanie Giesinger
24. April 2020 - 17:05 Uhr / Tina Männling

Stefanie Giesinger blickt zurück auf die Zeit vor der Coronakrise. Auf Instagram sorgt das Model mit Bildern aus dem Urlaub für Sommer-Feeling. Auf den Fotos ist Stefanie sehr leicht bekleidet zu sehen. 

Stefanie Giesinger (23) hat offensichtlich Fernweh. Das Model postet mehrere Bilder aus den Zeiten vor Corona auf Instagram. Als Stefanie Giesinger sich noch gemeinsam mit Freunden oben ohne und nur in Tanga sonnen konnte, Städte bereiste und das Leben in fernen Ländern genoss. 

Die Bilder, die ihr im Video sehen könnt, zeigen private Einblicke in ihr Leben mit ihren Freunden.  

Stefanie Giesinger zeigt sich freizügig und privat

Außerdem zeigt Stefanie Giesinger sich völlig bodenständig – zum Beispiel ungestylt über ihr Essen herfallend. Bei dem Anblick bekommen wir gleich Lust auf Urlaub und gemeinsame Zeit mit Freunden. So geht es auch dem Model selbst, das gerade seine Zeit in Quarantäne verbringt. Zu dem Beitrag schreibt es: „Das vermisse ich heute sehr.“  

Die Netz-Gemeinde fühlt mit. Ihre Anhänger tippen - den Fotos nach zu urteilen - auf einen Urlaub in Italien. Den Ort verrät Stefanie Giesinger zwar nicht, mit ihrem Fernweh hat sie uns dennoch alle angesteckt. 

Lesenswert:

Durcheinander um DSDS-Jury: Jetzt meldet sich Oana Nechiti zu Wort

Fans sind begeistert: Nick Wilder zurück zu „Rote Rosen“

Mobbing-Skandal bei „Promis unter Palmen“: Ruth Moschner teilt aus