• Home
  • TV & Film
  • Wegen Corona: Andrea Berg mit Sondersendung im ZDF

Wegen Corona: Andrea Berg mit Sondersendung im ZDF

Andrea Berg Lieder
4. April 2020 - 11:58 Uhr / Hannah Kölnberger

Der Coronavirus hat auch Andrea Berg schwer getroffen. Die meisten Konzerte ihrer geplanten „Mosaik“-Tour dieses Jahr mussten abgesagt werden. Ihre Fans sind schwer enttäuscht. Jedoch hat ihre Ikone eine gute Nachricht. Als Ersatz kommt sie mit einer Sondersendung ins ZDF-Programm.

Am 2. Mai zeigt das ZDF um 20.15 Uhr „Andrea Berg – Das Leben ist ein Mosaik“. Die Sondersendung mit der Schlagerikone soll dabei ihre Fans entschädigen, die wegen der abgesagten Tour-Termine nun Andrea Bergs (54) Konzerte verpassen. Die exklusive Sendung mit ganz privaten Einblicken ist zwar kein Ersatz, dennoch aber ein Trost in dieser schwierigen Zeit.

Andrea Berg: Statt Konzerten nun Sondersendung

In dem Format besucht Andrea Bergs guter Freund Giovanni Zarrella (42) sie selbst in ihrer Heimat Aspach. Das ZDF zeigt dort Einblicke in das Privatleben der Schlagersängerin sowie persönliche Gespräche unter Freunden, heißt es in der Pressemitteilung.

Giovanni und Jana Ina sind ein glückliches Paar

Außerdem blicken Andrea Berg und Giovanni Zarrella auf das bisherige Jahreshighlight der erfolgreichen Performerin zurück. Am 15. Februar spielte diese ihr „Mosaik“-Konzert vor 15.000 Zuschauern in der Wiener Stadthalle.

In der Sondersendung im Mai sollen dem TV-Publikum nun Ausschnitte ihres Auftrittes gezeigt werden. Die Sängerin selbst würde dabei Hintergrundinfos über die Entstehung ihrer Songs sowie deren Bedeutung für sie preisgeben.

Andrea Berg: Sie nimmt das Virus sehr ernst

Bereits Mitte März musste Andrea Berg ihre „Mosaik“-Konzerte absagen. Das Coronavirus machte es unmöglich, diese weiterhin gefahrlos stattfinden zu lassen. Auch mit ihrem Hotel sind Andrea Berg und ihr Mann Uli Ferber (60) wegen der Pandemie einen drastischen Schritt gegangen. Sie bieten als Notfallplan für Patienten ab sofort Betten in ihrer Unterkunft an, um die örtlichen Krankenhäuser zu entlasten.

Die Sängerin nimmt die Lage sehr ernst. Bereits vor einigen Tagen verkündete Andrea Berg auf Instagram: „Was wir gerade erleben, ist nicht nur ein banaler Männerschnupfen.“ Seit jeher fordert sie ihre Fans auf, zu Hause zu bleiben.

Dort möchte sie diesen nun die Zeit versüßen, in dem sie mit dem ZDF eine Sondersendung bringt. All ihre Fans dürfen sich ab jetzt also auf den 2. Mai freuen, wenn es nicht nur atemberaubende Auftritte ihres Idols zu verfolgen gibt, sondern auch intime Gespräche und Einblicke in das Privatleben des Stars.