• Home
  • TV & Film
  • Verrückt! Sind euch diese „Dirty Dancing“-Filmfehler aufgefallen?
4. Dezember 2020 - 16:32 Uhr /

Der Film „Dirty Dancing“ begeistert bis heute Millionen Menschen. Doch es gibt einige Fehler, die sich in den Kultfilm eingeschlichen haben, die selbst den größten Fans noch nicht aufgefallen sein dürften. So besteht ein Zeitfehler darin, dass Jennifer Grey alias „Baby“ Turnschuhe einer bestimmten Marke trägt, die es zur Spielzeit des Films noch gar nicht gegeben hat.

Filmfehler bei „Dirty Dancing“

Während Patrick Swayze auf den Knien über das Tanzparkett gleitet, wird seine schwarze Hose an den Schienbeinen staubig. Gleich darauf ist sie aber wieder blankgeputzt. Und ist euch auch der Fehler in dieser Szene aufgefallen?

Vor der finalen Tanzszene macht sich Patrick Swayze alias „Johnny“ auf der Bühne fertig. Dabei ist er gleich zweimal dabei zu sehen, wie er sich die Jacke auszieht. Und noch ein Fehler hat sich bei „Dirty Dancing“ eingeschlichen: Als „Johnny“ zum Schluss von der Bühne springt, ist sein Haar total nass und klebt an seiner Stirn. Kurz davor war es aber noch trocken.

Patrick Swayze und Jennifer Grey als „Johnny“ und „Baby“ in „Dirty Dancing“

4. Dezember 2020 - 16:32 Uhr /

Der Film „Dirty Dancing“ begeistert bis heute Millionen Menschen. Doch es gibt einige Fehler, die sich in den Kultfilm eingeschlichen haben, die selbst den größten Fans noch nicht aufgefallen sein dürften. So besteht ein Zeitfehler darin, dass Jennifer Grey alias „Baby“ Turnschuhe einer bestimmten Marke trägt, die es zur Spielzeit des Films noch gar nicht gegeben hat.

Filmfehler bei „Dirty Dancing“

Während Patrick Swayze auf den Knien über das Tanzparkett gleitet, wird seine schwarze Hose an den Schienbeinen staubig. Gleich darauf ist sie aber wieder blankgeputzt. Und ist euch auch der Fehler in dieser Szene aufgefallen?

Vor der finalen Tanzszene macht sich Patrick Swayze alias „Johnny“ auf der Bühne fertig. Dabei ist er gleich zweimal dabei zu sehen, wie er sich die Jacke auszieht. Und noch ein Fehler hat sich bei „Dirty Dancing“ eingeschlichen: Als „Johnny“ zum Schluss von der Bühne springt, ist sein Haar total nass und klebt an seiner Stirn. Kurz davor war es aber noch trocken.

Patrick Swayze und Jennifer Grey als „Johnny“ und „Baby“ in „Dirty Dancing“