• Home
  • TV & Film
  • Verrückt! NCIS-Stars standen schon Jahre zuvor gemeinsam vor der Kamera

Verrückt! NCIS-Stars standen schon Jahre zuvor gemeinsam vor der Kamera

Der „Chicago Hope“ Cast
5. Juni 2020 - 15:31 Uhr / Vanessa Stellmach

Durch NCIS erlangten Mark Harmon, Rocky Carroll und Lauren Holly große Bekanntheit. Tatsächlich lernte sich das Trio und noch weitere Kollegen Jahre vorher am Set der US-amerikanischen Fernsehshow „Chicago Hope – Endstation Hoffnung“ kennen.

Mark Harmon (68), Rocky Carroll (56), Lauren Holly (56), Stacy Edwards (55) und Jayne Brook (59) – sie alle standen schon gemeinsam für die Krimiserie NCIS vor der Kamera. Doch tatsächlich kannte sich der Cast schon lange vorher.

Alle fünf Schauspieler ergatterten in der Vergangenheit Rollen in der US-amerikanischen Fernsehshow „Chicago Hope – Endstation Hoffnung“, die zwischen 1994 und 2000 produziert wurde und im Januar 1995 erstmals in Deutschland ausgestrahlt wurde. 

NCIS-Star Mark Harmon als „Dr. Jack McNeil“ in „Chicago Hope“

Navy CIS-Hauptdarsteller Mark Harmon, dessen Söhne ebenfalls im Showgeschäft tätig sind, spielt bei NCIS seit 2003 den Special Agent „Leroy Gibbs“, der zusammen mit seinem Team Verbrechen aufklärt. In „Chicago Hope“ schlüpfte er damals aber in eine ganz andere Rolle. Dort war er als „Dr. Jack McNeil“ bekannt, der gemeinsam mit anderen Ärzten im hochmoderne „Chicago Hope Hospital“ arbeitete.

Mark Harmon schlüpfte von 1996-2000 in die Rolle des Arztes „Dr. Jack McNeil“ in der Serie „Chicago Hope - Endstation Hoffnung“

Auch Serien-Kollege Rocky Carroll, der bei NCIS 2007 das erste Mal in der Rolle des „Leon Vance“ zu sehen war, leistete Mark Harmon in „Chicago Hope“ Gesellschaft. Der Schauspieler spielte den Arzt „Dr. Keith Wilkes“.

NCIS-Star Lauren Holly bei „Chicago Hope“

Die Dritte im Bunde ist Lauren Holly, bekannt als „Jenny Shepard“, die von 2005 bis 2008 Teil von NCIS war. Auch sie war vorher bei „Chicago Hope“ als Ärztin „Dr. Jeremy Hanlon“ zu sehen. 

Der „Chicago Hope" Cast  

Stacy Edwards, die bei NCIS die Gastrolle der „Janice Byers“ übernahm, wurde in der Arztserie als „Dr. Lisa Catera“ bekannt. Und auch Jayne Brook erlangte durch ihre Rolle als „Dr. Diane Grad“ in „Chicago Hope“ große Bekanntheit . Sie kam später für eine Gastrolle ans NCIS-Set und feierte ein Comeback mit ihren ehemaligen Kollegen Mark Harmon und Rocky Carroll. 

Neben den NCIS-Stars waren übrigens auch zwei „Criminal Minds“-Schauspieler bei „Chicago Hope“ mit dabei. Thomas Gibson, der „Aaron Hotchner“ spielte, und Mandy Patinkin alias „Jason Gideon“, hatten ebenfalls Hauptrollen.

„Chicago Hope“ wurde in den USA von 1994 bis 2000 auf dem Sender CBS gezeigt. In Deutschland wurde die Serie zuerst auf Sat.1, später auch auf anderen Sendern ausgestrahlt.

Lesenswert:

Lady Diana wäre über ihre Enkeltochter so glücklich gewesen

Lena Meyer-Landrut auf Instagram: So sexy ist die Sängerin

Warum man nichts mehr von Sandra Bullock hört

Die erste „Rote Rosen“-Antagonistin: Das macht Sarah Maria Besgen heute

„Das Sommerhaus der Stars“: Weiteres Überraschungspaar bekannt gegeben

Herzogin Kate in Kleidern: Deshalb trägt sie kaum Hosen

Schon so groß! Madeleines Kinder feiern den Nationalfeiertag