Die familiären Beziehungen der Charaktere

„Sturm der Liebe“-Staffel 17: Wer ist mit wem verwandt?

„Sturm der Liebe“-Darsteller Christoph Mory

„Sturm der Liebe“ läuft nun schon seit langer Zeit im deutschen TV. Dabei wechselt nicht nur ständig die Handlung der Serie, auch der Cast erweitert und erneuert sich von Staffel zu Staffel. Im Video geben wir euch einen Überblick über die verwandtschaftlichen Beziehungen der aktuellen Charaktere von Staffel 17.  

Inzwischen läuft schon die 17. Staffel von „Sturm der Liebe“ im TV. Bei so vielen Charakteren kann man schon mal den Überblick verlieren, wer eigentlich mit wem verwandt ist. Denn die Familienzugehörigkeit in der Telenovela ist kompliziert. Wir verraten euch, welche Charaktere der Staffel verwandtschaftliche Beziehungen untereinander haben.

Die Beziehungen der „Sturm der Liebe“-Charaktere von Staffel 17 

Die 17. Staffel dreht sich um „Maja von Thalheim“ (Christina Arends) und „Florian Vogt“ (Arne Löber). „Maja“ lebt inzwischen, genau wie ihre Eltern, am „Fürstenhof“. Ihre Adoptivmutter ist „Selina“ (Katja Rosin) und ihr Vater „Cornelius von Thalheim“ (Christoph Mory). 

Bei „Florian“ ist das Ganze ein Stück komplizierter. Er und sein Bruder „Erik Vogt“ (Sven Waasner) sind nämlich in Wirklichkeit „Saalfelds“. Der Vater der beiden ist ein uneheliches Kind von „Ludwig Saalfeld“.

„Ludwig“ hatte noch weitere Kinder, unter anderem „Gottfried Saalfeld“ (Wilfried Klaus), den Vater von „Christoph“ (Dieter Bach). Damit sind „Christoph“ und „Florian“ sowie „Erik“ Cousins! Alle weiteren verwandtschaftliche Beziehungen findet ihr im Video.