Drama am „Fürstenhof“

„Sturm der Liebe“: Echt jetzt? Bandeln diese zwei etwa miteinander an?

Kommen „Florian“ und „Shirin“ etwa zusammen?

Einige Figuren bei „Sturm der Liebe“ sind wie für einander gemacht. Bei anderen Paarungen hingegen können die Zuschauer nur den Kopf schütteln. So auch bei einer möglichen neuen Liaison, die den „Fürstenhof“ ordentlich durcheinanderwirbeln kann.

Zwischen „Maja“ (Christina Arends) und „Florian“ (Arne Löber) ist die Situation mehr als kompliziert. Schon einige Male hat sich das Paar getrennt und kam wieder zusammen. Jetzt könnte „Maja“ Konkurrenz bekommen - und das von ihrer besten Freundin „Shirin“ (Merve Cakir).

„Sturm der Liebe“: „Shirin“ macht sich an „Florian“ ran

„Sturm der Liebe“-Vorschaubilder der ARD für Mai und Juni zeigen, dass „Shirin“ „Florian“ ganz schön nahekommt und scheinbar Gefühle für ihn entwickelt. Besonders pikant: „Shirin“ hat „Maja“ schon einmal hintergangen. Sie hatte eine Affäre mit „Majas“ Verlobtem kurz vor deren Hochzeit.

Wenn sich „Shirin“ erneut mit dem Traummann des Zimmermädchens einlässt, könnte die Freundschaft der beiden für immer zerbrechen. Die große Frage ist auch: Wie wird „Florian“ auf die Annäherung reagieren und für welche der Frauen wird er sich entscheiden?