• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-Neuzugang mit schockierendem Vertrauensbruch

„Sturm der Liebe“-Neuzugang mit schockierendem Vertrauensbruch

„Shirin“ kommt zu „Sturm der Liebe“
17. Dezember 2020 - 18:32 Uhr / Lisa Jakobs

Ein Neuzugang bei „Sturm der Liebe“ sorgt für Gesprächsstoff. „Shirin“ ist die ehemals beste Freundin von „Maja“ und möchte einen krassen Vertrauensbruch wiedergutmachen. Ob ihr das gelingt?

Schon länger ist „Maja“ (Christina Arends) bei „Sturm der Liebe“ dabei. Jetzt bekommt die Kellnerin Besuch - und das wird nicht gerade angenehm. Ihre ehemals beste Freundin „Shirin Ceylan“ (Merve Cakir) kommt ans Hotel. Auf die ist „Maja“ allerdings nicht besonders gut zu sprechen.

„Sturm der Liebe“: „Maja“ trifft auf „Shirin“

 „Sturm der Liebe“-„Shirin“ hat mit „Majas“ Verlobten geschlafen. Jetzt möchte sie die Freundschaft mit der Blondine retten, doch ob es dafür nicht zu spät ist? Die Reaktion der Kellnerin auf ihre ehemals beste Freundin spricht jedenfalls Bände.

Die Zuschauer dürfen gespannt bleiben, ob „Shirin“ ihren Fehler doch wieder gut machen kann. „Shirin“ wird gespielt von Merve Cakir, mehr zu ihr im Video. Voraussichtlich am 15. Februar wird sie das erste Mal bei „Sturm der Liebe“ zu sehen sein.