• „Sturm der Liebe“ fällt einen Tag aus
  • Der Grund ist das Sportprogramm der ARD
  • Dann kommt die Telenovela wieder normal

Eigentlich ist „Sturm der Liebe“ gerade so schön spannend, doch die Zuschauer müssen sich bis zur nächsten Folge ein paar Tage länger gedulden. Am Freitag fällt die Telenovela nämlich aus. Grund dafür ist – wie so oft – der Sport.

„Sturm der Liebe“ fällt wegen Sport aus

Die ARD überträgt in ihrem Programm den Weltcup Skifliegen und die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft. Ab 14 Uhr übernimmt die „Sportschau“, erst um 16 Uhr geht es mit der „Tagesschau“ weiter. Das heißt, dass wir nicht nur auf eine neue Folge „Sturm der Liebe“ verzichten müssen, sondern auch auf „Rote Rosen“.

Auch interessant:

Allerdings geht es schon am Montag weiter mit einer neuen Folge der Telenovela. Dann erfahren die Fans von „Sturm der Liebe“ auch endlich, wie es bei „Henning“ (Matthias Zera) und „Paul“ (Sandro Kirtzel) weitergeht.

Immerhin baute „Paul“ einen Unfall, durch den „Hennings“ Schwester „Manuela“ zu Tode kam. Jetzt weiß „Henning“ darüber Bescheid und ist unglaublich wütend auf „Paul“. Am Montag ab 15.10 Uhr in der ARD erfahrt ihr dann mehr.