• Home
  • TV & Film
  • Sensation bei GNTM? Offenbar jetzt auch männliche Kandidaten gesucht

Sensation bei GNTM? Offenbar jetzt auch männliche Kandidaten gesucht

Heidi Klum ist GNTM-Moderatorin
5. August 2020 - 12:25 Uhr / Kathy Yaruchyk

Das gab es so zuvor noch nie! Wird es einige überwältigende Neuerungen bei der Castingshow „Germany's Next Topmodel“ geben? Das lässt zumindest das neue GNTM-Bewerbungsformular vermuten.

Die Bewerbungsphase für das GNTM mit Model-Mama Heidi Klum (47) hat begonnen. Gesucht wird „Germany's Next Topmodel 2021“. Doch genaue Vorstellungen von einer Gewinnerin oder einem Gewinner scheint es in diesem Jahr nicht zu geben. Versucht die ProSieben-Show etwa diverser zu werden?

Denn das GNTM-Bewerbungsformular fällt in diesem Jahr offener aus als jemals zuvor. Das fängt beim Geschlecht an. Hier können Bewerber zwischen „weiblich“, „Transgender“ und auch „männlich“ entscheiden.

GNTM 2021: Das wird anders

Besonders die Auswahlmöglichkeit „männlich“ lässt spekulieren, ob in der kommenden Staffel auch männliche Models vor Heidi Klum über den Catwalk laufen werden. 

Auch bei den körperlichen Anforderungen, die in der Bewerbung abgefragt werden, gibt es eine Neuigkeit. Welche das ist, erfahrt ihr im Video.

Wie genau die Suche nach „German's Next Topmodel 2021“ im Zeichen der Diversität aussehen soll, kann noch nicht abgesehen werden. Heidi Klum selbst, die zugibt während der Corona-Zeit etwas zugenommen zu haben, sprach sie im Interview mit  „Sunday Express“ für mehr Vielfalt in der Modebranche aus.

Ob die erfolgreiche Castingshow GNTM 2021 wegen der Coronapandemie anders ablaufen wird, ist noch offen.

Heidi Klum ist GNTM-Moderatorin