Mit dieser News hat wohl keiner gerechnet. Wie RTL jetzt in einer Pressemitteilung bekanntgibt, räumt Poptitan Dieter Bohlen (67) seinen Juryplatz bei DSDS und „Das Supertalent“. Das letzte Mal wird er bei DSDS am 3. April zu sehen sein, wenn das Finale der diesjährigen Staffel steigt.  

Die Gründe, die RTL dafür angibt, erfahrt ihr im Video

Dieter Bohlen verlässt seine Castingshows

„Mit klaren Urteilen und feinem Gespür für musikalischen Mainstream im allerbesten Sinne ist er maßgeblich am langjährigen Erfolg beider Shows beteiligt. Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung“, so RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm über Dieter Bohlen.  

Nicht nur Dieter Bohlen verlässt die Formate, auch die restlichen Jurys sollen komplett neu gebildet werden. Bislang hat sich Dieter Bohlen noch nicht zu seinem Jury-Aus zu Wort gemeldet.