Sie saßen schon in der „Supertalent“-Jury

 „Supertalent“-Jury im Jahr 2008

14. September 2019 - 19:02 Uhr / Sophia Beiter

„Das Supertalent“ sucht schon seit 2007 nach überraschenden und neuen Talenten. Über die Jahre hat sich die Jury der Castingshow ganz schön verändert – die einzige Konstante: Dieter Bohlen. Im Video seht ihr, wer schon alles neben dem Pop-Titan in der „Supertalent“-Jury gesessen hat.

In der allerersten Staffel saßen Ruth Moschner und der Zauberkünstler André Sarrasani in der Jury. Die beiden wurden aber nach nur einer Staffel schon wieder ausgetauscht gegen Sylvie Meis und Bruce Darnell, die beide ein paar Jahre später ein Comeback in der „Supertalent“-Jury feierten.

„Das Supertalent“: Sylvie Meis musste das Feld für Sarah Lombardi räumen

Nach nur einer Staffel musste Sylvie Meis 2019 allerdings schon wieder das Feld räumen und ihren Posten jemand anderem überlassen. Denn die neue „Supertalent“-Jurorin für das Jahr 2019 wird Sarah Lombardi.

Sylvie Meis blieb dennoch gelassen und sagte über das „Supertalent“-Aus: „Noch einmal Teil dieses wunderbaren Teams gewesen zu sein, hat mir unglaublich viel bedeutet. Ich bin allen Beteiligten und besonders Dieter Bohlen so unglaublich dankbar dafür!“, erklärt sie gegenüber der „Bild“.

„Let’s Dance“-Moderatorinnen in der „Supertalent“-Jury

2011 war außerdem Motsi Mabuse (38) „Supertalent“-Jurorin. Diese sitzt mittlerweile in der „Let's Dance“-Jury. Außerdem ließen sich alle „Let's Dance“-Moderatorinnen schon einmal in der „Supertalent“-Jury blicken: Nazan Eckes und auch Victoria Swarovski saßen alle schon mal an der Seite des Poptitans. Und erinnert ihr euch noch an die Staffel mit Guido Maria Kretschmer in der Jury?