• Home
  • TV & Film
  • RTL spricht von Dschungel-SHOW? Wird das Dschungelcamp 2021 ganz anders?

RTL spricht von Dschungel-SHOW? Wird das Dschungelcamp 2021 ganz anders?

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
23. Oktober 2020 - 10:32 Uhr / Kathy Yaruchyk

„Das Dschungelcamp 2021 wird abgesagt“ - diese Nachricht sorgte am Donnerstag für fragende Gesichter, vor allem, weil RTL kurze Zeit später diese Behauptung dementierte und von einer Dschungel-Show sprach. Doch was genau ist eine Dschungel-Show?

Verwirrung um das Dschungelcamp 2021! Zunächst war klar, dass die Show Anfang nächsten Jahres nicht in Australien, sondern in Wales stattfinden wird. Man verkündete, auf einer Burg drehen zu wollen. Da jedoch die Corona-Zahlen in den letzten Tagen stetig gestiegen sind - auch in Wales -, kann die Sendung nicht mehr dort abgedreht werden.

„Bild“ verkündete am Donnerstag, das Dschungelcamp 2021 sei abgesagt. Dies dementierte RTL kurze Zeit später: „Liebe Kakerlakenfreunde, der Dschungel ist nicht abgesagt, es wird auch 2021 eine Dschungel-Show stattfinden. Die aktuelle Corona-Lage zwingt uns tagtäglich am Konzept zu arbeiten, um das für alle Beteiligten sicher hinzubekommen“, so RTL-Chef Jörg Graf.

Was meint RTL mit einer Dschungel-Show?

Doch Moment mal: Dschungel-SHOW? Was ist damit nur gemeint? Etwa nicht das Dschungelcamp, wie wir es kennen? Ist vielleicht mit einer Show wie bereits 2015 mit „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ zu rechnen? In dieser traten damals ehemalige Kandidaten in diversen Spielen im Studio gegeneinander an.

„Promipool“ hat bei RTL nachgefragt, was denn konkret mit einer Dschungel-SHOW gemeint sei. Was ein Sprecher uns daraufhin erklärte, erfahrt ihr im Video.