• Home
  • TV & Film
  • „Rote Rosen“: Alle Paare im Überblick – Teil 3

„Rote Rosen“: Alle Paare im Überblick – Teil 3

Mickey Hardt und Cheryl Shepard als „Rote Rosen“-Traumpaar
26. Juli 2020 - 18:02 Uhr / Kathy Yaruchyk

Intrigen, Karriere, Familiendrama – alles Themen, die bei der Telenovela „Rote Rosen“ erzählt werden. Aber im Kern steht immer die große Liebe. Und in jeder Staffel wird ein neues Traumpaar gekürt.

Die ersten elf „Rote Rosen“-Paare haben wir euch in Teil 1 und Teil 2 bereits vorgestellt. Wisst ihr auch, wer sich in den Staffeln 12 bis 17 gefunden hat? 

Kompliziert und gefährlich wird es in der 12. „Rote Rosen“-Staffel bei „Nora“, die eigentlich „Katrin“ heißt, und dem Vater ihrer Tochter, „Arthur Burgstett“. Die in einem Zeugenschutzprogramm lebende „Nora“, die von Anne Moll dargestellt wurde, schafft es jedoch, mit „Arthur“, gespielt von Jochen Horst, ein neues Leben zu beginnen.

„Rote Rosen“: Alle Paare im Überblick – Teil 3

Trotz einiger Turbulenzen und Intrigen wird aus „Sydney Flickenschild“ und „Mathis Segert“ das Traumpaar der 13. Staffel. In den Rollen zu sehen waren Cheryl Shepard und Mickey Hardt.

Mickey Hardt und Cheryl Shepard als „Rote Rosen“-Traumpaar

Patricia Schäfer und Jörg Pintsch spielten in Staffel 14 von „Rote Rosen“ „Helen Fries“ und „Peer Junker“. Nach einer langen Zeit des Gefühlschaos entscheidet sich „Helen“ gegen ihren Mann „Arne“ und für ihre neue Liebe „Peer“.

Im Video stellen wir euch die restlichen Traumpaare von Staffel 15 bis 17 vor.