• Home
  • TV & Film
  • Tragische Wende bei „Rote Rosen“: Diese Figur stirbt

Tragische Wende bei „Rote Rosen“: Diese Figur stirbt

„Rote Rosen“: Beerdigung
14. Juli 2020 - 12:01 Uhr / Andreas Biller

„Rote Rosen“-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Eine beliebte Figur der ARD-Serie stirbt nämlich bald. Für alle „Rote Rosen“-Fans gilt ab hier: Spoiler-Warnung!

Tragische Wende bei „Rote Rosen“! Vorschaubilder der ARD zeigen, dass eine beliebte Figur bald sterben wird. Um wen es sich dabei handelt, verraten wir euch im Video

Dabei gilt selbstverständlich: Spoiler-Warnung! Die Folgen mit der Tragödie sollen voraussichtlich Mitte August in der ARD ausgestrahlt werden.

„Rote Rosen“: Beerdigung

„Rote Rosen“ mit sexy Neuzugang

Auch wenn wir uns bald von einer „Rote Rosen“-Figur verabschieden müssen, haben Fans etwas Neues zu bestaunen: Thore Lüthje ist seit Anfang Juli als sexy Neuzugang dabei.

Der 27-Jährige übernimmt die Rolle des „Simon Dahlmann“, in den sich „Vivien“ (Anna Mennicken) Hals über Kopf verlieben wird.

„Rote Rosen“-Zuschauer dürfen gespannt auf die Geschichte von Thore Lüthje bei der Lüneburger Telenovela sein. Wie es mit ihm weitergeht und ob „Simon“ und „Vivien“ irgendwann zusammenkommen, erfahrt ihr in neuen Folgen von „Rote Rosen“ immer montags bis freitags um 14.10 Uhr in der ARD.

Lesenswert:

War Jennifer Grey Tänzerin vor „Dirty Dancing“?

Jenny Frankhauser & Daniela Katzenberger: So ähnlich sahen sie sich früher 

Einfach nur WOW: GZSZ-Eva Mona Rodekirchen zeigt ihren Bikini-Body

„Rote Rosen“: „Luke“ schlägt „Britta“

„Sturm der Liebe“: „André“ bringt „Dirk“ in Lebensgefahr

„Wie machst du das?“: Verona Pooth super sexy im Bikini

Leonor und Sofia bei der rührenden Staatshommage für die Coronaopfer

„The Voice“ Jury 2020: Diese 6 Coaches sind dabei

Palast teilt neues Bild zu Herzogin Camillas Geburtstag