• Home
  • TV & Film
  • Quoteneinbruch für „Criminal Minds“: Was sind die Konsequenzen?
1. November 2018 - 17:28 Uhr / Sophia Beiter
So niedrige Zuschauerzahlen wie noch nie

Quoteneinbruch für „Criminal Minds“: Was sind die Konsequenzen?

Wie geht es für „Criminal Minds“ weiter?

Wie geht es für „Criminal Minds“ weiter?

Lange galt „Criminal Minds“ als eine der beliebtesten Serien im TV. Doch nun scheint die Krimiserie ihre besten Zeiten hinter sich zu haben. Sowohl in den USA als auch in Deutschland sorgten die Quoten zuletzt für Kopfzerbrechen.

Eigentlich ist „Criminal Minds“ eine super erfolgreiche und beliebte Krimiserie. Die Special Agents „Penelope Garcia“ (Kirsten Vangsness, 46) und „David Rossi“ (Joe Mantegna, 70) sowie ihr Team lösen einen kniffligen Fall nach dem anderen und bieten Fans Spannung und Unterhaltung gleichermaßen.

Doch derzeit kommt die Serie beim Publikum nicht mehr so gut an wie früher. Ist nach 14 Staffeln womöglich die Luft raus?

In den USA bereitete bereits der Auftakt der 14. Staffel Sorgen. Trotz des dramatischen Starts konnte die einst so beliebte Serie nur wenige Zuschauer vor die TV-Geräte locken. Für die US-Premiere schalteten insgesamt nur 4,45 Millionen Menschen ein.

Damit unterschritt „Criminal Minds“ sein bisheriges Quotentief von 5,04 Millionen Zuschauern deutlich. Dies ist umso bedenklicher, da die erste Folge einer neuen Staffel oftmals die meist gesehene ist. 

Criminal Minds 14 Staffel

Staffel 14 von „Criminal Minds“ startet höchst dramatisch 

„Criminal Minds“: Wie sieht die Zukunft der Serie aus? 

Auch in Deutschland sieht die Lage für „Criminal Minds“ nicht viel besser aus. Während Sat.1 mit der US-Serie bis jetzt immer gute Quoten erzielen konnte, zeigen die letzten Zahlen ein anderes Bild. Ende Oktober konnte sich „Criminal Minds“ nur mehr 3,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe sichern, was weit unter dem Durchschnitt liegt.  

Unklar ist nun allerdings, wie es mit der Krimiserie weitergehen soll. Denn bereits im Frühjahr 2018 hatte „Criminal Minds“ mit einem Quotentief zu kämpfen. Ob die spannende Serie nach 14 Staffeln nicht mehr mit vergleichbaren Krimiserien mithalten kann?

Fans hoffen in jedem Fall, dass sich „Criminal Minds“ vom Quotentief wieder erholen und noch einmal zu alter Beliebtheit zurückkehren kann.