• Home
  • TV & Film
  • „Promi Big Brother“ 2019 Kandidaten - Sie sollen dabei sein

Silvia Wollny über „Promi Big Brother“: „Joey ist die größte Anti-Babypille im Haus“

Die Wollnys: Silvia Wollny nimmt ihren Enkel auf

16. August 2019 - 15:18 Uhr / Sophia Beiter

Seit dem 9. August 2019 heißt es für zwölf Promis wieder einmal: Ausharren im „Promi Big Brother“-Container. Inzwischen sind alle zwölf „Promi Big Brother“-Kandidaten eingezogen.

  • Silvia Wollny ist „Team Joey“
  • „Promi Big Brother“: Erster Kuss zwischen Janine und Tobias 
  • „Promi Big Brother“: Eva kann endlich aufs Klo
  • „Promi Big Brother“: Joey im Visier von Läster-Attacken 

Silvia Wollny über „Promi Big Brother“: „Joey ist die größte Anti-Babypille im Haus“

Update 16. August 2019: Die „Promi Big Brother“-Gewinnerin 2018 Silvia Wollny gehört zum „Team Joey“. Das verrät die Elffach-Mutter in einem Instagram-Post. „Joey ist die größte Anti-Babypille im Haus. Einfach nur knuffig, dass er versucht es allen recht zu machen und ich habe echt Mitleid, dass er von einigen so behandelt wird. Ich bin definitiv #TeamJoey.“

Weiterhin erklärt Silvia Wollny, dass sie am 16. August in der „Halbzeit-Show“ bei Sat.1 zu sehen sein wird, in der sie auch über „Promi Big Brother“ spricht. 2018 setzte sich Silvia Wollny gegen ihre Konkurrenten in der Sendung durch. Vielleicht hat der Reality-Star für Joey Heindle ja ein paar wertvolle Tipps parat. 

„Promi Big Brother“: Erster Kuss zwischen Janine und Tobias 

Update 16. August 2019: Schon von Anfang an knisterte es bei „Promi Big Brother“ gewaltig zwischen Janine Pink und „Love Island“-Teilnehmer Tobi Wegener. Immer wieder kamen sich die beiden näher, es wurde geflirtet, gekuschelt und gemeinsam gebadet, nur zum Kuss reichte es nicht – bis jetzt. 

Am Donnerstag konnten sich Janine und Tobias nicht mehr zurückhalten. Kurzerhand verzogen sich die beiden in ihr Zimmer und versteckten sich unter der Bettdecke. Bei „Promi Big Brother“ allerdings bleibt nichts unbeobachtet: Eine der vielen Kameras fing die Szene ein.

„Promi Big Brother“: Janine und Tobias küssen sich zum ersten Mal
 

Zweimal küssten sich die beiden, bevor sie wieder unter der Decke verschwanden. Nicht nur die Zuschauer konnten Janine und Tobi dabei beobachten, auch vor Ort hatten die Turteltäubchen einen neugierigen Zuschauer: Joey Heindle, der vom oberen Stockbett aus auf das knutschende Paar herabblickte. 

„Promi Big Brother“: Eva löst endlich ihr „Problem“

Update 14. August 2019: Endlich kann Ex-„Bachelorette“-Kandidatin Eva ihr „Problem“ beseitigen. Die 27-Jährige klagt nämlich seit Tagen darüber, nicht auf die Toilette zu können - ihr würden Zigaretten und Kaffee fehlen. Jetzt gibt es von den Zuschauern endlich die Erlösung.

In der fünften Episode der Sat.1-Show bekommen die Bewohner des Zeltplatzes von den Zuschauern Kaffee spendiert. Für die von Verstopfung geplagte Eva die wohl besten Nachrichten der Woche: „Mega, wir freuen uns riesig“, jubelt sie.

„Promi Big Brother“: Toilette

Prompt aufgebrüht, wird der Kaffee auch schon getrunken und bei Eva geht es los. Sie schnappt sich die Toilette und ihre prominenten Mitbewohner machen zur Feier des Tages eine Laola-Welle. Damit wäre dieses Thema jetzt hoffentlich endlich vorbei.

„Promi Big Brother“: Joey im Visier von Läster-Attacken 

Update 14. August 2019: An Tag vier war die Stimmung auf dem „Promi Big Brother“-Campingplatz angespannt. Besonders zwischen Joey Heindle, Zlatko und Ginger Costello-Wollersheim gab es Zoff. Der Grund: Joey soll sich nicht mehr für seine Mitbewohner interessieren.  

Während Joey mit wenigen anderen Campern den Luxus-Bereich genießt, müssen die restlichen „Promi Big Brother“-Kandidaten auf Komfort aller Art verzichten. Für Zlatko und Ginger ein Dorn im Auge.  

„Der zieht da seine Ein-Mann-Show ab. Das ist nicht ehrlich. Er ist ein Arschkriecher, von der Arschkriecher GmbH. Warte nur, bis der Zaun aufgeht, dann sage ich ihm das!“, lästerte Ginger über den Sänger. „Wir gehen ihm alle am Arsch vorbei“, behauptete sie weiter.  

Zlatko machte Joey ebenfalls Vorwürfe. Du hast nicht einmal nachgefragt, wie es mir geht“, erklärte er seinem ehemals besten Kumpel in der Show. Joey konnte die Anschuldigungen gar nicht verstehen. „Was habe ich denn jetzt wieder gemacht? […] Da kommt langsam Neid auf“, erklärte der Sänger seinen Luxus-Mitcampern. 

„Promi Big Brother“: Jürgen Trovato bringt Joey Heindle zum Weinen

Update 12. August 2019: Tag drei bei „Promi Big Brother“ und die Emotionen kochten hoch! Vor allem bei Joey Heindle . Zunächst noch ganz begeistert erzählte der Sänger Mitbewohner Jürgen Trovato von seinen Zukunftsplänen: „Ich will eine eigene Firma gründen. Eine Filmfirma, nur für Musikvideos.“ 

Der TV-Detektiv jedoch konnte Joeys Euphorie nicht teilen und entgegnete knallhart: „Jeder Schuster soll bei seinen Leisten bleiben! Fang das bloß nicht an, andere studieren dafür!“ Für Joey Heindle war dieser Kommentar zu viel. Er brach in Tränen aus.

„Promi Big Brother“: Joey Heindle erzählt Jürgen Trovato und Sylvia Leifheit von seinen Zukunftsplänen

Was mich verletzt ist, dass die Leute mich immer so unterschätzen. Klar bin ich oft auf die Schnauze gefallen, aber ich habe daraus gelernt. Was mir auf den Sack geht, ist, dass andere Leute immer alles besser wissen und ich bin immer der Depp!“, so der Ex-DSDS-Star. 

„Promi Big Brother“: Was läuft zwischen Janine und Tobi?

Update 11. August 2019: Im „Promi Big Brother“-Zeltlager könnte sich das erste Paar anbahnen, denn Janine Pink machte von Anfang an unmissverständlich klar, dass sie „Love Island“-Teilnehmer Tobi Wegener heiß findet. In der zweiten Folge kamen sich die beiden näher.

Zunächst legte Janine kurzerhand an Tobis durchtrainierten Körper Hand an und seifte ihn beim Freilicht-Duschen den Rücken ein. Dies schien der Influencerin sichtlich zu gefallen.

„Promi Big Brother“: Janine Pink seift Tobi Wegener den Rücken ein

Als später in der Live-Show das Duell „Knutschball“ anstand, war sofort klar, dass Janine und Tobi ein Team bilden. In dem Spiel ging es darum, zu zweit mit den Lippen einen Ball ins Ziel zu befördern. Dabei kamen sich die beiden näher, aber zum Kuss reichte es nicht.

Doch was nicht ist, kann ja noch werden. Wenn Tobi auch noch anfängt, Interesse an Janine zu zeigen, steht einer „Promi Big Brother“-Romanze nichts mehr im Wege. Im Interview mit Sat.1 machte der „Love Island“-Star jedenfalls bereits deutlich, dass er Sex in dem TV-Format alles andere als abgeneigt ist.

„Promi Big Brother“: Zlatkos Einzug bestätigt

Update 9. August 2019: Es ist eine Sensation! Zlatko, Kultkandidat der allerersten „Big Brother“-Staffel, zieht in den Container. Das hat „Promi Big Brother“ über Instagram bekanntgegeben. 

Im „Bild“-Interview erzählt Zlatko, er mache das nur wegen des Geldes. In den letzten Jahren hat er sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Der schnelle Ruhm war ihm zu Kopf gestiegen: „Ich wurde nur vera*****“, so Zlatoko. Zuletzt arbeitete er als KFZ-Mechaniker.

Einen Plan für „Promi Big Brother“ hat er sich nicht gemacht: „Man muss sich also irgendwie arrangieren für die Zeit. Wenn mir ein Mitbewohner passt, dann kann man über alles reden. Wenn nicht, dann muss man sich aus dem Weg gehen.“

„Promi Big Brother“: Nächste Kandidatin bestätigt

Update 7. August 2019: Bereits vor wenigen Tagen wurden die ersten „Promi Big Brother“-Kandidaten bestätigt, nun geht es fröhlich weiter. Wie Sat.1 bekanntgab, wird in diesem Jahr auch Schauspielerin Sylvia Leifheit Teil der Show sein.

Die 43-Jährige wurde in den Neunzigern durch die Fernsehserien „Sterne des Südens“ und „St. Angela“ bekannt und ist seither immer wieder in einzelnen Episoden von Sendungen wie „Das Traumschiff“ oder „Die Rosenheim Cops“ zu sehen.

„Promi Big Brother“: Zlatko soll einziehen

Update 6. August 2019: Gerade erst wurden die ersten neun Kandidaten für „Promi Big Brother“ bestätigt, nun folgt schon der nächste Hammer. Laut Informationen der „Bild“ soll Kultkandidat Zlatko in den Container ziehen.

Zlatko war in der ersten Staffel von „Big Brother“ im Jahr 2000 zu sehen. Anschließend veröffentlichte er mit Jürgen Milski das Lied „Großer Bruder“, das es sogar zur Platinauszeichnung schaffte.

Zlatko Trpkovski wurde durch „Big Brother“ bekannt

„Bild“ gegenüber soll ein Produktionsmitarbeiter erzählt haben: „Zlatko ist als Knaller der Show eingeplant.“ Des Weiteren soll auch Klaus Meier alias Almklausi ins „Big Brother“-Haus ziehen. Er wurde durch den Hit „Mama Laudaaa“ bekannt. Bisher wollte Sat.1 die Teilnahme der beiden allerdings nicht bestätigen.

Erste „Promi Big Brother“-Kandidaten offiziell bestätigt

Update 6. August 2019: Nun ist es offiziell: Die ersten „Promi Big Brother“-Kandidaten stehen ganz fest. Auf „Bild“-Anfrage bestätigte Sat.1 die Teilnahme von neun Kandidaten. Schon jetzt sind die neuen „Promi Big Brother“-Bewohner ein bunt gemischtes Feld, von Schauspielern über Sänger bis hin zu Reality-Stars ist alles dabei. 

Hier seht ihr die neun Kandidaten, die bisher für den „Promi Big Brother“-Container feststehen:

Kandidaten

Woher man sie kennt

Ginger Costello-Wollersheim

Ehefrau von Reality-Star Bert Wollersheim

Tobi Wegener

Ehemaliger „Love Island“-Kandidat

Christos Manazidis

YouTuber, bei „Bullshit TV“ zu sehen

Janine Pink

Influencerin, ehemalige „Köln 50667“-Darstellerin

Jürgen Trovato

TV-Detektiv

Theresia Behrend-Fischer 

„Germany's Next Topmodel“-Teilnehmerin 2019

Eva Benetatou

„Bachelor“-Finalistin 2019

Lilo von Kiesenwetter

Hellseherin

Joey Heindle

DSDS-Teilnehmer, Dschungelkönig 2013

Zlatko

Kultkandidat der ersten „Big Brother“-Staffel

Klaus Meier alias Almklausi

Schlagersänger

Sylvia Leifheit 

Schauspielerin 

Welche drei Kandidaten noch in den Container einziehen hält Sat.1 vorerst noch geheim. 

„Promi Big Brother“: Ginger Costello-Wollersheim zieht ein

Update 2. August 2019: Schon vor der Bekanntgabe der ersten „Promi Big Brother“-Kandidaten 2019 häuften sich die Spekulationen. Wie die „Bild“ schon vorab berichtete, soll Yvonne Schaufler (32) alias Ginger Costello-Wollersheim, die Frau von Bert Wollersheim, ab 9. August in den „Promi Big Brother“-Container einziehen. 

Die 32-Jährige schwärmte schon vor der Bekanntgabe in höchsten Tönen von der Show und erklärt gegenüber „Bild“: „Natürlich wäre ich total gerne dabei, ich liebe dieses Format!“ 

„Promi Big Brother“: Ginger Costello

„Promi Big Brother“: Ginger Costello

„Promi Big Brother“ 2019: Sat.1 gibt Hinweis auf Kandidatin

Update 1. August 2019: Noch wurde kein „Promi Big Brother“-Kandidat offiziell bekanntgegeben, doch der Start der Show rückt immer näher. Während sich der Münchner Sender zu den Gerüchten noch bedeckt hält, gab es nun auf der offiziellen Instagram-Seite der Show einen ersten Hinweis.

„Promibb“ postete ein Zitat einer Kandidatin: „Ich habe Scheu, mich ohne Make-up zu zeigen, weil ich selbst in meiner Kindheit wegen meines Aussehens gehänselt wurde.

Unter dem Post der Sendung finden sich verständnislose Kommentare, die meinen, das könnte ja jede Z-Promi-Dame Deutschlands so gesagt haben. Wer sich hinter dem Spruch tatsächlich versteckt, erfahren wir wohl in sehr naher Zukunft.

„Promi Big Brother“: Kandidaten 2019

Update 29. Juli 2019: „Bild“ zufolge handelt es sich bei den „Promi Big Brother“-Kandidaten unter anderem um Schauspielerin Sylvia Leifheit (43). Sie wurde in den Neunzigern durch die Fernsehserien „Sterne des Südens“ und „St. Angela“ bekannt und ist seither immer wieder in einzelnen Episoden von Sendungen wie „Das Traumschiff“ oder „Die Rosenheim Cops“ zu sehen.

Auch die ehemalige „Köln 50667“-Darstellerin Janine Pink (32) soll laut „Bild“ in den „Promi Big Brother“-Container ziehen. Sie war in der RTL-II-Daily bis 2017 in der Rolle der „Yvonne Voss“ zu sehen. Inzwischen Janine als Influencerin auf Instagram unterwegs.  

„Promi Big Brother“: Janine Pink

„Promi Big Brother“: Janine Pink

Zudem soll auch Jürgen Trovato, bekannt aus der RTL-Dokusoap „Die Trovatos – Detektive decken auf“, in diesem Jahr bei „Promi Big Brother“ kandidieren.

„Promi Big Brother“: Jürgen Trovato

„Promi Big Brother“: Jürgen Trovato

Ex-GNTM-Teilnehmerin und Ex-„Bachelorette“-Kandidat

Update 26. Juli 2019: Bereits einige Tage zuvor wurden die ersten zwei der insgesamt zwölf Kandidaten, die ein Leben im Container wagen wollen, bekannt. Mit dabei soll laut RTL unter anderem Theresia Behrend Fischer (27) sein. Die Blondine hat 2019 an Heidi Kums (46) Castingshow „Germany's Next Topmodel“ teilgenommen.

Damals erlangte Theresia vor allem durch ihre verrückte Live-Hochzeit im GNTM-Finale Bekanntheit. Zudem gab sie bei GNTM zu, dass sie vor einigen Jahren eine Beinverlängerung hatte, um diese um fast zehn Zentimeter zu verlängern. Gut möglich also, dass Fans im „Promi Big Brother“-Container weitere spannende Enthüllungen erwarten können.

GNTM-Theresia

GNTM-Theresia

Außerdem in den Container ziehen soll Ex-„Bachelorette“-Kandidat Rafi Rachek (29). Im Jahr 2018 kämpfte er um das Herz von Nadine Klein (33). Doch schon nach nur einer Woche platzte sein Traum. Dabei wurde er nicht von Nadine heimgeschickt, sondern verließ freiwillig die Show, da er an starkem Heimweh litt. 

Im Jahr 2019 versucht er nun offenbar sein Glück bei „Promi Big Brother“. Ob ihn auch dort wieder das Heimweh packen wird und er den Container womöglich vorzeitig verlassen muss? 

Die restlichen Kandidaten von „Promi Big Brother“ 2019 sind bisher noch nicht bekannt. Spätestens wenn am 9. August der große Einzug in den Container beginnt, ist das Rätselraten vorbei. Die Moderatoren der Sat.1-Sendung stehen schon fest: Marlene Lufen (48) und Jochen Schropp (40) werden Fans durch die „Promi Big Brother“-Abende führen.

„Bachelorette“: Rafi

„Bachelorette“- Rafi ist sicher: Nadine Klein hat sich bereits entschieden