• Home
  • TV & Film
  • Paul Jankes „Bachelor“-Siegerin: Das wurde aus Anja Polzer

Paul Jankes „Bachelor“-Siegerin: Das wurde aus Anja Polzer

Was wurde aus der „Bachelor“-Siegerin Anja Polzer?

Nach neun Staffeln „Der Bachelor“ haben wir schon viele Rosenkavaliere gesehen. Doch einer bleibt bis heute ganz genau im Gedächtnis: Paul Janke, der 2012 in der zweiten Staffel als „Bachelor“ auf Damensuche ging. Seine Auserwählte war damals Anja Polzer. Doch was wurde eigentlich aus ihr? 

Paul Janke (37) aus Hamburg erhielt 2012 bei „Der Bachelor“ die Möglichkeit, unter 20 Partnerinnen seine große Liebe zu finden. Im Finale entschied sich der damalige Rosenkavalier dann für Anja Polzer – und gegen Sissi Fahrenschon.

Das Ende von Paul Janke und Anja Polzer kam schnell

Doch was nach Happy End aussah, hielt nicht lange: Knapp drei Monate nach der Ausstrahlung des Finales gaben Paul Janke und Anja Polzer bekannt, nicht mehr zusammen zu sein.

Für den heute 37-jährigen Paul war die Show ein Karrieresprungbrett. Seither tingelt er durch TV-Shows. 2013 nahm er bei „Let's Dance“ teil, ein Jahr später bei „Promi Big Brother“. Mehrmals bestritt er bereits den Parcour bei „Ninja Warrior Germany“ und auch in puncto Liebe versuchte Paul 2018 mit seiner Teilnahme bei „Bachelor in Paradise“ einen zweiten Anlauf – ebenfalls ohne Erfolg.

Was macht die ehemalige „Bachelor“-Siegerin Anja Polzer jetzt?

Für die ehemalige „Bachelor“-Siegerin Anja Polzer läuft es dagegen in der Liebe: Sie ist heute mit DJT.O zusammen und genießt sichtlich die Zeit mit ihm. Passend zur aktuellsten Staffel der RTL-Show am Mittwoch postete sie ein Bild mit ihrem Liebsten.

Dazu schrieb sie: „Hier ein Bild mit meinem Bachelor, meiner Liebe, meinem Schatz, meinem Bebi, meinem besten Freund, meinem ALLES.“ Es scheint, als hätte Anja ihr privates Glück mit dem DJ gefunden.

Seit dem 02. März könnt ihr Anja und DJT.O auch im Fernsehen sehen. Das Paar nimmt nämlich bei der 1. Staffel von „Meine Küche rockt“ bei RTL II teil, zu sehen jeden Samstag um 14.15 Uhr.