• Home
  • TV & Film
  • „NCIS: L.A.“: Erste Details zur Hochzeit von „Deeks“ und „Kensi“

„NCIS: L.A.“: Erste Details zur Hochzeit von „Deeks“ und „Kensi“

Bei NCIS LA sind „Kensi“ und „Deeks“ ein Paar, im echten Leben sind sie verschwägert

29. Januar 2019 - 09:00 Uhr / Tina Männling

„Navy CIS: L.A.“-Zuschauer warten schon seit einiger Zeit auf die Hochzeit von „Kensi“ und „Deeks“. Nun scheinen die beiden tatsächlich bald vor den Traualtar zu treten. Was bislang über die „Navy CIS: L.A.“-bekannt ist, verraten wir euch hier.

Sie sind das „Navy CIS: L.A.“-Traumpaar schlechthin: „Deeks“ und „Kensi“. Schon seit der achten Staffel sind die beiden miteinander verlobt, Fans warten schon sehnsüchtig darauf, dass die Agenten den Bund fürs Leben eingehen. Lange müssen wir uns aber nicht mehr gedulden: Nun wurde bestätigt, dass die Hochzeit bald stattfindet.  

Daniela Ruah und Eric Christian Olsen: Bei „Navy CIS: L.A.“ läuten bald die Hochzeitsglocken

„Navy CIS: L.A.“: „Deeks“ und „Kensi“ heiraten bald

„Navy CIS: L.A.“-Produzent R. Scott Gemmill erklärte, dass „Kensi“ und „Deeks“ im Jahr 2019 vor den Traualtar treten werden. Wann die „Navy CIS: L.A.“-Hochzeit gezeigt wird, verriet er zwar nicht, allerdings gibt es auf das genaue Datum schon einige Hinweise. 

Während „Kensi“ und „Deeks“ vor der Kamera außerordentlich gut zusammenpassen, sind die beiden Schauspieler Daniela Ruah (35) und Eric Christian Olsen (41) privat gute Freunde. Außerdem sind die beiden im echten Leben verschwägert, denn Daniela ist mit dem Bruder von Eric verheiratet.  

Alles, was man bislang über die „Navy CIS: L.A.“-Hochzeit von „Deeks“ und „Kensi“ weiß, erfahrt ihr im Video.