• Home
  • TV & Film
  • „Navy CIS: L.A.“: Wann wird die Hochzeit von „Deeks“ und „Kensi“ gezeigt?

„Navy CIS: L.A.“: Wann wird die Hochzeit von „Deeks“ und „Kensi“ gezeigt?

Daniela Ruah und Eric Christian Olsen: Bei „Navy CIS: L.A.“ läuten bald die Hochzeitsglocken

Sie sind das Traumpaar von „Navy CIS: L.A.“: Seit der achten Staffel sind die Agenten „Kensi“ und „Deeks“ verlobt. Jetzt wird das Ermittlerpaar endlich heiraten. Doch wann wird die Hochzeit bei NCIS: L.A. im TV gezeigt?

„Navy CIS: L.A.“ befindet sich aktuell in der zehnten Staffel und ist seit dem neuen Jahr immer dienstags in Sat.1 zu sehen. Momentan sind die Dienstags-Quoten eher ernüchternd, doch mit dieser Nachricht dürfte sich das eventuell ändern: Das „NCIS: L.A.“-Traumpaar „Kensi“ (Daniela Ruah, 34) und „Deeks“ (Eric Christian Olsen, 41) wird endlich heiraten. 

Produzent R. Scott Gemmill bestätigte bereits gegenüber „TV Insider“, dass Anfang 2019 in Staffel zehn die Traumhochzeit stattfinden soll. Doch jetzt gibt es konkrete Vermutungen, wann diese besondere Folge tatsächlich ausgestrahlt wird.

„Navy CIS: L.A.“: „Bis dass der Tod uns scheidet“

So gab Daniela Ruah ihren Fans einen Hinweis, in dem sie ein „Navy CIS: L.A.“-Skript auf Instagram postete. Diesbezüglich könnte die Hochzeit in Episode 17 der zehnten Staffel mit dem Titel „Till Death Do Us Part“ („Bis dass der Tod uns scheidet“) stattfinden. Dazu schrieb die Schauspielerin: „Die Episode, auf die viele von euch gewartet haben.“

Aber wann wird diese besondere Folge im TV zu sehen sein? Was bekannt ist: Die 14. Folge wird am 27. Januar in den USA ausgestrahlt. Wenn nach dem Super Bowl am 3. Februar planmäßig jede Woche eine Folge erscheint, kann daraus erschlossen werden, dass die Hochzeit noch Ende Februar in den USA ausgestrahlt wird.

Bei uns wird es allerdings noch etwas dauern, denn aktuell laufen erst die ersten Folgen der zehnten Staffel „Navy CIS: L.A.“ in Sat.1.