• Home
  • TV & Film
  • NCIS: Könnte „Ziva“ weiteren Charakter zurückbringen?

NCIS: Könnte „Ziva“ weiteren Charakter zurückbringen?

Cote de Pablo spielte „Ziva David"

28. Mai 2019 - 11:45 Uhr / Sophia Beiter

In großen „Navy CIS“-Finale von Staffel 16 sorgten die NCIS-Macher für eine ganze große Überraschung. Die eigentlich bereits verstorbene „Ziva“ kehrte endlich zurück. Nun kommt Hoffnung auf, dass mit ihrem Comeback auch ein weiterer NCIS-Charakter zurückkehren könnte.

Bei „Navy CIS“ ging es in Staffel 16 drunter und drüber. Und im Finale wartete für Fans der beliebten Serie ein ganz besonderes Highlight. Coté de Pablo (39) alias „Ziva“ kehrte zurück. Zur Überraschung aller stand sie plötzlich in „Gibbs'“ (Mark Harmon, 67) Keller und warnte ihn vor einer großen Gefahr.

NCIS: „Ziva“ und „Tony DiNozzo“ hatten die Serie verlassen

Eigentlich starb „Ziva“ in Staffel 13 von „Navy CIS“ und Schauspielerin Coté de Pablo verließ die Serie. Kurze Zeit später war dann auch Michael Weatherly (50) nicht mehr bei NCIS zu sehen. Sein Charakter „Tony DiNozzo“ und „Ziva“ waren damals ein Paar.

Nachdem „Ziva“ starb, erfuhr er, dass er eine Tochter hat und kündigte seinen Job bei NCIS, um sich um sein Kind zu kümmern. Könnte er nun nach „Zivas“ Comeback auch wieder zum Cast zurückkehren?

Michael Weatherly könnte sich ein Crossover von NCIS und „Bull“ vorstellen

NCIS: Kommt Michael Weatherly zurück?

Fans können die Wiederkehr von „Ziva“ noch kaum glauben. Würde nun auch noch „Tony DiNozzo“ zu NCIS zurückkehren, wäre das für viele eingefleischte Fans wohl der Jackpot. Ein Comeback ist nicht so weit hergeholt, schließlich kam mit Coté de Pablos Charakter ja auch ein totgeglaubter Agent wieder zur Serie. Michael Weatherlys „Tony“ lebt schließlich noch.

Bis zur 17. Staffel und der damit einhergehenden Aufklärung, welche der Charaktere wirklich zurückkehren werden, müssen sich Fans noch gedulden. Die 16. Staffel hatte jedenfalls jede Menge Spannung zu bieten und macht Lust auf mehr. So kam nicht nur „Gibbs’“ größtes Geheimnis ans Licht, sondern auch seine verstorbene Ex-Frau tauchte in Form einer Halluzination auf.