Das Team wächst

„NCIS: Hawaii“: Zwei weitere Darsteller bestätigt

Schauspieler Enver Gjokaj stößt unter anderem zum Team von „NCIS: Hawaii“ dazu

Im NCIS-Universum gibt es demnächst Zuwachs. Schon bald geht das neueste Spin-off „NCIS: Hawaii“ in die erste Runde. Jetzt wurden zwei weitere Darsteller der Show bestätigt.

Wie der Titel von „NCIS: Hawaii“ bereits verrät, wird in der neuen Serie in Hawaii ermittelt. In den letzten Wochen wurden immer mehr Darsteller des „NCIS: Hawaii“-Casts bekannt gegeben. Wie „Variety“ jetzt veröffentlicht, stoßen auch zwei weitere Schauspieler zum Team dazu.

„NCIS: Hawaii“: Enver Gjokai und Alex Tarrant sind mit dabei

Einer von ihnen ist Enver Gjokaj (41). Er wird in er Serie die Rolle des „Navy Captain Joe Milius“ übernehmen, der während Ermittlungsarbeiten mit „Jane Tennant“ (Vanessa Lachey) aneinandergerät. Enver Gjokaj ist aber längst kein Unbekannter mehr. Den meisten bekannt ist er wohl aus der Serie „Dollhouse “, in der er ab 2009 zu sehen war. Aber auch im Film „Marvel’s The Avengers“ war er bereits zu bewundern.

Auch Alex Tarrant wird in „NCIS: Hawaii“ dabei sein. Er schlüpft in die Rolle des „Kai“. Laut „Variety“ kommt „Kai“ nach Hawaii zurück, um sich um seinen kranken Vater zu kümmern. Alex Tarrant kann ebenfalls schon auf eine beeindruckende Filmografie zurückblicken und ist was Serien angeht nicht unerfahren. In den TV-Shows „Tatau“, „800 Words“, „Filthy Rich“ oder der Seifenoper „Shortland Street“ konnte er schon größere Rollen ergattern.

Alex Tarrant und Enver Gjokaj reihen sich damit neben Vanessa Lachey (40) in den „NCIS: Hawaii“-Cast ein, die ein erstes Bild vom Set veröffentlichte. Im Herbst 2021 läuft „NCIS: Hawaii“ endlich in den USA an. In Deutschland können sich die Fans dann wie gewohnt einige Monate später auf den Serienstart freuen.