• Das Dschungelcamp 2022 ist zu Ende
  • Während der Show gab es für die Camper hauptsächlich Reis und Bohnen
  • Welche der Camper haben am meisten abgespeckt?

Das Dschungelcamp 2022 hat mit Filip Pavlovic einen neuen Dschungelkönig gefunden. Während der Show gab es bis auf wenige Ausnahmen für die Camper hauptsächlich Reis und Bohnen zu essen. Kein Wunder, dass in dieser Zeit ordentlich abgespeckt wird. Doch welcher Star hat die meisten Kilos verloren? Wir klären auf.

Auch interessant:

Dschungelcamp 2022: Filip und Harald haben die meisten Kilos verloren

„Ex On the Beach“-Teilnehmerin Tara Tabitha (28) wurde als erste rausgewählt. Sie hat nach ihrem Dschungel-Aufenthalt zwei Kilo verloren. Tina Ruland (55) bringt nach ihrem Camp-Exit vier Kilo weniger auf die Waage. Bei Jasmin Herren (43) sind es zwischen fünf und sechs Kilo weniger. Damit ist sie gleichauf wie Drittplatzierter Manuel Flickinger (33), der ebenfalls fünf Kilo abgenommen hat.

Auch Anouschka Renzi (57) ging mit fünf Kilo weniger aus dem Camp, wie sie gegenüber „Promiflash“ bekanntgab. Mit sechs Kilo weniger hat die Ex-„Bachelor“-Kandidatin Linda Nobat (27) das Camp verlassen. Auch für Peter Althof (66) war das wenige Essen eine echte Herausforderung. Sieben Kilo verlor der ehemalige Kampfsportler während seiner Teilnahme an der Show, wie er „Promiflash“ verriet.

Wie viel Eric Stehfest (32), Harald Glööckler (56) und Dschungelkönig Filip Pavlovic (27) angenommen haben, erfahrt ihr im Video. Eines verraten wir euch schon mal: einer der dreien hat den Abnehm-Rekord gebrochen.