Thema Tag

Hör mal wer da hämmert

„Hör mal, wer da hämmert“-Cast

„Hör mal wer da hämmert“, im Original „Home Improvement“, ist eine amerikanische Sitcom, die in den 1990er Jahren (1991 bis 1999) ausgestrahlt wurde. Mit Tim Allen in der Hauptrolle wurde „Hör mal wer da hämmert“ zu einer der meistgesehenen Sitcoms seiner Zeit.

Im Mittelpunkt der Serie steht „Tim Taylor“, der eine Heimwerkersendung namens „Tool Time“ moderiert und auch zu Hause gerne den Hammer schwingt. Gemeinsam mit seiner Frau „Jill“ hat er drei Söhne - „Brad“, „Randy“ und „Mark“. Die Familie durchlebt Höhen und Tiefen und muss sich vor allem mit „Tims“ handwerklicher Unfähigkeit herumschlagen.

„Hör mal wer da hämmert“ wurde mehrfach nominiert und ausgezeichnet, unter anderem für einen Golden Globe, einen Emmy und einen Kids‘ Choice Award.

Besetzung von „Hör mal wer da hämmert“

  • Tim Allen ist „Timothy ‚Tim‘ Taylor“
  • Patricia Richardson ist „Jillian ‚Jill‘ Taylor“
  • Earl Hindman ist „Wilson W. Wilson“
  • Taran Noah Smith ist „Marcus ‚Mark‘ Taylor“
  • Jonathan Taylor Thomas ist „Randy Taylor“
  • Zachery Ty Bryan ist „Brad Taylor“
  • Richard Karn ist „Albert ‚Al‘ Borland“

Witziges Wissen

  • Die Rolle der „Jillian 'Jill' Taylor“ war ursprünglich für Frances Fisher gedacht.
  • Zwei Staffeln lang spielte Pamela Anderson in der Serie das „Tool-Girl“.
  • Die Serie „Hör mal, wer da hämmert“ war so beliebt, dass Super Nintendo im Jahr 1994 sogar ein Videospiel zur Sitcom veröffentlichte.