• Home
  • TV & Film
  • „Helene Fischer Show“: Die ersten Bilder sind da

„Helene Fischer Show“: Die ersten Bilder sind da

Helene Fischer 2006 und heute

16. Dezember 2018 - 10:45 Uhr / Sophia Beiter

Am 25. Dezember ist es soweit. Dann geht die alljährliche „Helene Fischer Show“ wieder im TV über die Bühne. Fans dürfen sich auf tolle Gäste und berührende Songs freuen. Nun wurden die ersten Bilder der Show veröffentlicht, die jede Menge Unterhaltung und eine wunderschöne Helene versprechen.

Fans von Helene Fischer (34) dürfen gespannt sein - am 25. Dezember läuft ab 20.15 Uhr im ZDF die „Helene Fischer Show“ im TV. Vor Kurzem wurde bekannt gegeben, welche Stars in diesem Jahr mit dabei sind. Und nun können Fans in ersten Bildern endlich auch einen Einblick in die Show gewinnen. Dabei wird klar: Die „Helene Fischer Show“ wird auch im Jahr 2018 wieder ein bombastisches Erlebnis für alle Schlagerfans.

Wie immer wird die hübsche Helene auch diesmal mit vielen ihrer tollen Gäste gemeinsam auf der Bühne stehen. So wird die 34-Jährige zusammen mit Eros Ramazzotti (55) performen. Bei der Begrüßung des italienischen Sängers soll der sympathischen Helene bei den Aufnahmen der Show aber auch ein Patzer passiert sein. 

Ebenfalls mit dabei sein in der „Helene Fischer Show“ wird Maite Kelly (39). Und auch die 39-jährige Sängerin bekommt bei ihrer Performance auf der Bühne Unterstützung von Helene. Die beiden werden ein Duett singen und damit die Fans ganz sicher begeistern.

Helene Fischer: Außergewöhnliche Performances 

Doch die Schlagershow wird wie immer nicht nur aus musikalischer Perspektive einiges zu bieten haben. Auch die Bühnen-Outfits und Choreographien sowie die Bühnenshow scheinen super durchdacht zu sein. Helene zeigt in ihren hübschen Outfits ihre muskulöse und schöne Figur und beweist bei den spektakulären Performances ihre Sportlichkeit. 

Besonders imposant ist ein vorab veröffentlichtes Bild, das Helene kopfüber an einem Seil hängend zeigt, während auf der Bühne ein Urwald mit Dinosauriern aufgebaut ist. Was genau es mit dieser beeindruckenden Szene auf sich hat, werden Fans aber wohl erst am 25. Dezember erfahren.