• Home
  • TV & Film
  • GZSZ-Jubiläum: SIE ist der weibliche Überraschungsgast

GZSZ-Jubiläum: SIE ist der weibliche Überraschungsgast

Felix van Deventer und Eva Mona Rodekirchen zusammen am GZSZ-Set
2. April 2020 - 11:07 Uhr / Tina Männling

GZSZ strahlt am 29. April die 7.000. Folge aus. Natürlich gibt es bei dem Jubiläum jede Menge Drama. Drei Figuren wollen gemeinsam in den Urlaub fliegen, doch mit diesem Überraschungsgast hätte keiner gerechnet.  

Schon fast 7.000 Folgen wurden von der RTL-Serie GZSZ ausgestrahlt. Zum runden Jubiläum haben sich die Verantwortlichen etwas Besonderes einfallen lassen und eine spannende Geschichte gedreht. „Nina“ (Maria Wedig), „Maren“ (Eva Mona Rodekirchen) und „Yvonne“ (Gisa Zach) wollen in den Urlaub fliegen und ein paar schöne Tage auf den Kanaren verbringen. 

GZSZ-Überraschung: SIE kommt mit in den Urlaub

Als plötzlich ein Überraschungsgast hinzukommt, kippt die Stimmung. „Katrin“ (Ulrike Frank) möchte ebenfalls mit in den Urlaub und lädt sich selbst ein. Dabei hat sie sich in der letzten Zeit nicht besonders freundschaftlich verhalten.  

Im Urlaub angekommen, wird schnell klar, dass die Reise nicht die erhoffte Entspannung bringen wird. Stattdessen müssen die Frauen schon bald um ihr Leben kämpfen. Werden alle vier wieder wohlbehalten nach Berlin zurückkehren können oder wird es zu einem dramatischen Serientod bei GZSZ kommen? 

Auch um die Freundschaft von „Nina“, „Yvonne“ und „Maren“ müssen sich die Zuschauer Sorgen machen. Und wird „Katrin“ es schaffen, sich der Mädelstruppe doch noch zu beweisen? Was im GZSZ-Jubiläum passiert, erfahren die Zuschauer am 29. April ab 19.40 Uhr bei RTL.