• Home
  • TV & Film
  • GZSZ: „Anni“ und „Katrin“ kommen sich näher
25. Mai 2018 - 16:32 Uhr / Sophia Beiter
Neues „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Traumpaar in Sicht?

GZSZ: „Anni“ und „Katrin“ kommen sich näher

Eric Stehfest, Eric Stehfest GZSZ, Eric Stehfest geht GZSZ fremd, GZSZ Eric Stehfest, GZSZ Chris Lehmann, Chris Lehmann Darsteller

Eric Stehfest geht GZSZ fremd

Liebeschaos bei GZSZ! Eigentlich möchte sich „Katrin“ von „Anni“ fern halten. Doch in einer gefährlichen Situation ist „Anni“ plötzlich zur Stelle und hilft „Katrin“. Der Funke springt über und die beiden kommen sich näher. 

Liebeskarussell bei GZSZ: Um „Katrin“ (Ulrike Frank, 49) endlich aus ihrem Kopf zu bekommen, küsste „Anni“ (Linda Marlen Runge, 32) „Rosa“ (Joana Schümer, 48).

Doch auch „Katrin“ wurde Zeugin dieser Zärtlichkeiten und kann das Bild seitdem nicht mehr vergessen. Sie sieht „Anni“ nun mit völlig anderen Augen und möchte nichts mehr mit ihr zu tun haben.

„Anni“ dagegen hat zunächst das Gefühl, „Katrin“ vergessen zu können. Doch sie täuscht sich gewaltig. Immer wieder muss sie an „Katrin“ denken. „Sunny“ (Valentina Pahde, 23) dagegen lacht nur über „Annis“ Wunsch, „Katrin“ zu gefallen.

GZSZ: „Sunny“ glaubt nicht, dass „Anni“ bei „Katrin“ landen kann

GZSZ: „Anni“ als Retterin in der Not

Plötzlich kommt „Katrin“ in eine scheinbar gefährliche Situation. „Anni“ kommt ihr zu Hilfe und zeigt damit, wie wichtig ihr „Katrin“ ist. Die hübsche „Katrin“, die eigentlich Distanz bewahren möchte, kann ihre Gefühle nicht mehr verstecken. Zwischen den beiden knisterte es gewaltig. Schließlich kommen sich „Anni“ und „Katrin“ näher und teilen einen besonderen Moment. 

Wer GZSZ nicht verpassen will, der muss werktags um 19.40 auf RTL schalten.