Sie findet klare Worte

„Grey's Anatomy“: Das sagt Katherine Heigl zur „Alex“-„Izzy“-Reunion

„Grey's Anatomy“-Star Katherine Heigl

Der Ausstieg von „Alex“ war für „Grey's Anatomy“ Fans ein Schock. Er ließ alles in Seattle zurück, um mit seiner Ex „Izzy“ ein neues Leben zu beginnen. Jetzt verrät „Izzy“-Darstellerin Katherine Heigl, was sie von der überraschenden Reunion hält.

Im letzten Jahr mussten „Grey's Anatomy“-Fans einen Abschied von einem Urgestein verkraften: „Alex Karev“ (Justin Chambers) verließ die Serie. Die Art und Weise wie die Geschichte von „Alex“ endete, stieß bei Zuschauern allerdings auf gemischte Gefühle.

Der Arzt ließ nicht nur seinen Job und seine Freunde zurück, auch seine Frau „Jo“ (Camilla Luddington) erfuhr nur durch einen Brief, wohin es „Alex“ verschlagen hatte: zu seiner Ex „Izzy Stevens“ (Katherine Heigl).

Katherine Heigl über „Grey's Anatomy-Aus von „Alex“

„Grey’s Anatomy“-Katherine Heigl verriet jetzt in einem Interview mit „Entertainment Tonight“, was sie von der „Alex“-„Izzy“-Reunion hält. „Ich hab's nicht gesehen“, so Heigl, die „Grey's“ seit ihrem Serien-Aus 2010 scheinbar nicht mehr verfolgt hat. Dass „Alex“ und „Izzy“ gemeinsame Zwillinge haben und auf einer Pferderanch in Kansas leben, überraschte sie dann doch ziemlich: „War er nicht mit jemandem zusammen?“

Katherine Heigl findet „Alex‘“ Art, seine Frau „Jo“ einfach mit einem Brief abzuspeisen, scheinbar nicht gerade toll: „Ist das nicht eine Arschloch-Aktion?“ Da spricht sie wahrscheinlich vielen Fans aus der Seele, die von „Alex‘“ Abgang auch nicht wirklich begeistert waren, trotzdem zählt sein Abschied zu den traurigsten „Grey's Anatomy“-Ausstiegen.

Pinterest
Justin Chambers, Katherine Heigl, T.R. Knight

Ob sich Katherine Heigl ein Serien-Comeback vorstellen kann? „Ich würde niemals nie sagen, aber es ist nicht wahrscheinlich“, so die Schauspielerin gegenüber „Entertainment Tonight“. Zurzeit liegt ihr ganzes Herz bei der neuen Netflix-Serie „Immer für dich da“. „Ich bin super fokussiert auf diese Serie und meine Leidenschaft für sie“, verrät die 42-Jährige.

In der Serie geht es um die Geschichte zweier Freundinnen, die bereits seit über 30 Jahren gemeinsam durchs Leben gehen. Gemeinsam mit Sarah Chalke schlüpft Katherine Heigl eine der Hauptrollen. Zu sehen ist die Serie ab dem 03. Februar auf Netflix.