Grammy Awards 2019: Die wichtigsten Gewinner

Lady Gaga ist eine der Gewinnerinnen bei den Grammy Awards 2019

11. Februar 2019 - 09:42 Uhr / Fiona Habersack

Am Sonntag durften sich wieder so einige Stars der Musikwelt über Auszeichnungen freuen. Denn in Los Angeles fanden gestern die diesjährigen Grammy Awards statt. Welche Musiker so richtig abräumen konnten, erfahrt ihr hier. 

Lady Gaga (32) befindet sich derzeit auf einer Erfolgswelle. Ihr Song „Shallow“ aus dem Kinofilm „A Star Is Born“ mit Bradley Cooper (44) läuft in den Radios rauf und runter und die Sängerin ist sogar für ihr Hauptrolle in dem Film für einen Oscar 2019 nominiert.

Lady Gaga erhält drei Grammys 

Jetzt konnte Lady Gaga auch bei den Grammy Awards punkten – und das gleich dreimal! Sie bekam den Preis für die beste Solo-Performance für „Joanne“ und den für die beste Pop Duo/Group Performance. 

Außerdem erhielt sie die Auszeichnung für den besten Song für visuelle Medien für ihr Duett Shallow“, welches in Zusammenarbeit mit Bradley Cooper entstand. 

Für Childish Gambino A.K.A. Donald Glover (35) war die gestrige Nacht ebenfalls ein unglaublicher Erfolg. Welche Preise er gewann und wer sich sonst noch über den ein oder anderen Grammy Award freuen durfte, erfahrt ihr in unserem Video.