22. März 2018 - 16:31 Uhr / Hannah Kölnberger
Der „Chris Lehmann“-Darsteller

Eric Stehfest ergattert neue Rolle

Eric Stehfest, Eric Stehfest GZSZ, Eric Stehfest geht GZSZ fremd, GZSZ Eric Stehfest, GZSZ Chris Lehmann, Chris Lehmann Darsteller

Eric Stehfest geht GZSZ fremd

Eric Stehfest ist vielen Serien-Fans vor allem durch die Rolle des „Chris Lehmann“ aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt. Seit 2014 gehört er zur GZSZ-Stammbesetzung. Doch nun widmet sich der 28-Jährige neuen Projekten.

Nach vier Jahren in der Rolle des „Chris Lehmann“ wird es für Eric Stehfest (28) Zeit für etwas Neues. Neben seinen Auftritten bei GZSZ hat der junge Schauspieler nun zusätzlich eine andere Serienrolle angenommen. Für diese muss Eric hart arbeiten.

Sunny Felix Chris GZSZ

Welchem Mann gehört wirklich „Sunnys“ Herz: „Chris“ oder „Felix“?

GZSZ: Eric Stehfest wird Kommissar

Der 28-Jährige wird ab Ende April mit den Dreharbeiten für eine neue Sat.1-Krimireihe beschäftigt sein, die auf der Bestseller-Reihe „Julia Durant“ basiert. Darin verkörpert Eric Stehfest einen Elitekommissar, wie er gegenüber „Bild“ bestätigte.

Dafür muss der Schauspieler derzeit allerdings mächtig schuften, wie er der Zeitung sagt: „Ich muss Muskeln zulegen und kantiger werden, unter anderem absolviere ich ein Boxtraining. Das Ziel ist eine deutliche Verwandlung zu meinem Part in GZSZ.

Doch allen besorgten GZSZ-Fans gibt Eric Stehfest Entwarnung. „Bild“ verriet er, dass er seiner Rolle als „Chris Lehmann“ auch weiterhin treu bleiben wird.