Der Netflix-Hit

Endlich bestätigt: „Bridgerton“ bekommt zweite Staffel

„Bridgerton“

Über „Bridgerton“ spricht derzeit jeder. Die neue Netflix-Serie ist wahnsinnig erfolgreich - doch eine Fortsetzung war bislang offen. Jetzt wurde die zweite Staffel endlich bestätigt.

Für alle „Bridgerton“-Fans gibt es jetzt endlich die langersehnten guten Nachrichten. Der Netflix-Kracher über die High Society Londons im Jahr 1813 wird um eine zweite Staffel verlängert. Das verkündet der Streaming-Riese jetzt auf seinen Social-Media-Kanälen.

„Bridgerton“ bekommt zweite Staffel

„Der Neuste Klatsch“ schreibt Netflix zu seiner Ankündigung auf Instagram in Anlehnung an „Lady Whistledown“, die in „Bridgerton“ die Klatschblätter der damaligen Epoche füllt.

Bei den Aufrufzahlen und Kritiken der ersten Staffel ist eine weitere Staffel kein Wunder. Die Serie legte einen der erfolgreichsten Serienstarts aller Zeiten bei Netflix hin. In den ersten elf Tagen nach dem Start haben über 63 Millionen Haushalte weltweit die Serie angesehen, wie „indiewire“ berichtet.

Aber wie geht es in der zweiten Staffel wohl weiterDas erfahrt ihr im Video.

Zur Startseite