• Home
  • TV & Film
  • Elvis-Presley-Biopic: Priscilla Presley will von diesem Star gespielt werden

Elvis-Presley-Biopic: Priscilla Presley will von diesem Star gespielt werden

Priscilla Presley über die letzten Tage von Elvis und seine Tablettensucht
26. Juli 2019 - 19:30 Uhr / Nadine Miller

Über Musiklegende Elvis Presley wird ein Biopic gedreht. Darin wird auch die Geschichte rund um seine Ex-Frau Priscilla Presley behandelt. Diese hat sich nun dazu geäußert, welchen Star sie gerne als sich selbst im Biopic sehen würde.

Priscilla Presley ist die Ex-Frau der Musik-Legende Elvis Presley. Er starb bereits im Jahr 1977. Nun wird ein Biopic über den legendären Sänger gedreht.

Biopic über Elvis Presley: Wer spielt Priscilla Presley?

Laut dem US-Nachrichtenportal „The Blast“ will Priscilla Presley von Sängerin Lana Del Rey gespielt werden. Sie gab am Flughafen in Los Angeles ein kurzes Statement zum geplanten Film ab. Priscilla wurde demnach von dem Nachrichtenportal gefragt, ob sie von Lana Del Rey gespielt werden möchte. Darauf antwortete sie etwas zurückhaltend: „Ich mag Lana.“

Lana Del Rey bei den Golden Globes

Die Schauspielerin soll mit Regisseur Baz Luhrmann in Verbindung stehen. Es ist noch nicht offiziell bekannt, wer die Rolle von Priscilla Presley tatsächlich übernehmen wird. Feststeht bisher: Austin Butler wird den King of Rock 'n' Roll verkörpern und Tom Hanks seinen Manager Colonel Tom Parker.

Darüber geht es in dem Biopic über Elvis Presley

In dem Film über Elvis Presley soll es vor allem um die glorreichen Zeiten des „King“ gehen, wie es bereits im Vorfeld von unter anderem dem Branchenblatt „Deadline“ heißt. Presley war während seiner Blütezeit einer der berühmtesten Männer der Welt.

Im Jahr 1977 verstarb Elvis Presley. Die Todesursache bei dem Sänger lautete plötzlicher Herztod. Vorangegangen war eine jahrelange Darmerkrankung Presleys, die bei seinem unerwarteten Tod wohl auch eine Rolle spielte.