• Home
  • TV & Film
  • DSDS-Finale 2018: Das müsst ihr über die Finalisten wissen

DSDS-Finale 2018: Das müsst ihr über die Finalisten wissen

DSDS-Finalisten: Am 5. Mai wird sich entschieden, wer das Zeug zum Superstar hat

Am 5. Mai ist es endlich soweit: Das DSDS-Finale 2018 wird über die Bühne gehen. Die Finalisten Michael Rauscher, Marie Wegener, Michel Truog und Janina El Arguioui erwarten bereits mit Spannung die Show und werden ihr Bestes geben. Wir verraten euch die wichtigsten Infos über die vier Gesangstalente.

Im DSDS-Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“ konnten sich Michael Rauscher (20), Michel Truog (26), Janina El Arguioui (30) und Marie Wegener (16) durchsetzen. Für Mia Gucek und Lukas Otte dagegen platzte der Traum vom DSDS-Finale 2018.

Am 5. Mai müssen die vier Finalisten nun noch einmal beweisen, was sie stimmlich drauf haben. Dabei haben sie nicht nur die Aufgabe, die Jury um Dieter Bohlen (64), der sich eine Auszeit nehmen will, vom Hocker zu hauen, sondern auch die Zuschauer zu überzeugen. 

DSDS-Finale 2018: Michael Rauscher wird alles geben

Michael Rauschers Leidenschaft zur Musik begann bereits im Kindesalter. Mittlerweile macht er mit einer Freundin Soulmusik und tritt sogar mit ihr gemeinsam auf.

Von Beruf ist der aus Augsburg stammende 20-Jährige aber eigentlich Fliesenleger. Beim Finale wird Michael ohne Zweifel sein Bestes geben und viel Leidenschaft in seine Stimme legen. 

DSDS: Michael Rauscher möchte den Sieg erringen

DSDS: Michael Rauscher möchte den Sieg erringen

Janina El Arguioui steht im Finale

Janina El Arguioui ist bei DSDS für ihre Emotionalität, ihre fröhliche Art und starke Stimme bekannt. Die hübsche Janina stammt aus Kaarst und arbeitet als Veranstalterin von Kindergeburtstagen. 

DSDS: Janina El Arguioui wird im Finale alles geben

DSDS: Janina El Arguioui wird im Finale alles geben

Aufgrund ihrer stressigen Arbeit hat die 30-Jährige das Singen in den letzten Jahren vernachlässigt. Doch ihr Freund, der ihr auf der Bühne einen Heiratsantrag machte, überredete sie zur Teilnahme bei DSDS. Ob sie im Finale überzeugen kann?

DSDS-Finale 2018: Marie Wegener ist ein Ausnahmetalent

Auch die hübsche Marie Wegener hat es ins Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ geschafft. Die erst 16-Jährige singt bereits seit sie zehn ist und wird sogar schon für öffentliche Auftritte gebucht.

In ihrer Freizeit spielt Marie Klavier und tanzt. Trotz ihres zarten Alters ist die aus Duisburg stammende 16-Jährige super selbstbewusst und weiß, was sie kann. Hoffentlich wird sie auch im Finale nicht die Nerven verlieren. 

DSDS: Kann Marie Wegener im Finale überzeugen?

DSDS: Kann Marie Wegener im Finale überzeugen?

DSDS-Finale 2018: Michel Truog war schon 2013 beim Casting

Der letzte der vier Finalisten im Jahr 2018 ist Michel Truog. Der 26-Jährige kommt aus Neftenbach in der Schweiz. Bereits in seiner Jugend tanzte er intensiv Breakdance. Mit 14 Jahren begann er schließlich zu singen.

DSDS: Michel Truog hat es ins Finale geschafft

DSDS: Michel Truog hat es ins Finale geschafft

Im Jahr 2013 nahm Michel schon einmal bei DSDS teil. Doch damals schaffte er es nicht einmal beim Casting weiter. In den letzten Jahren hat sich der 26-Jährige unglaublich weiterentwickelt. Mittlerweile hat er das Zeug zum Superstar. Ob er das Finale für sich entscheiden wird? 

Wer das DSDS-Finale 2018 nicht verpassen will, der muss am 5. Mai um 20.15 Uhr auf RTL schalten.